An der Tafelrunde – die beliebtesten Esstische

An der Tafelrunde – die beliebtesten Esstische

Ein Esstisch ist weit mehr als nur eine Platte, die von einer oder mehreren Stützen getragen wird, er ist das Herzstück von Wohn-, Esszimmer oder Küche, denn wo er steht kommt die ganze Familie zusammen. Hier wird gespeist, gelacht und diskutiert, hier sitzt man in gemütlicher Runde mit Freunden beisammen.

An Feiertagen verwandelt er sich in eine festlich gedeckte Tafel und genauso schnell wird er zum Schreib- oder Gemeinschaftstisch, an dem Hausaufgaben gemacht oder Spiele gespielt werden. Kurzum, er ist der Mittelpunkt des sozialen Lebens. Esstische sind in den verschiedensten Formen, Materialien und Ausführungen erhältlich und wir stellen Ihnen die beliebtesten Modelle vor.

esstisch © Photographee.eu - Fotolia.comRechteckige und ovale Esstische

Der Klassiker schlechthin ist der rechteckige Esstisch aus Holz mit vier Beinen, wobei sich jeweils ein Bein an einer Ecke befindet. Ebenso beliebt sind solche Tische mit einer ovalen Tischplatte. Kein Wunder – beide sehen gut aus, füllen den vorhandenen Raum optimal aus, bieten viel Platz und Beinfreiheit. Sie sind daher ideal für Großfamilien oder alle, die sich öfters gerne viele Gäste ins Haus einladen. Aktuell äußerst gefragt ist die rustikal-moderne Variante aus naturbelassenem Massivholz, z.B. aus Buche, Eiche, Kiefer oder Nussbaum, denn diese Hölzer strahlen Wärme, Gemütlichkeit und Ursprünglichkeit aus.

Eine schöne Alternative zu Tischen mit vier einzelnen Beinen sind Baumkantentische, die auf zwei seitlichen Wangen aus massiven Bohlen stehen. Ebenso dekorativ sind Tische, die über ein aufwendiges Holzgestell verfügen. Sie sind oft sehr lang und erinnern an eine mittelalterliche Festtafel. Auch eine mittige Säule, wie sie meist bei runden Tischen zu finden ist, erfreut sich bei den rechteckigen und vor allem ovalen Tischen zunehmender Beliebtheit.

Runde und quadratische Esstische

Runde und quadratische Esstische sind die perfekte Lösung für alle, die nicht viel Platz haben oder nur einen kleinen Tisch benötigen, da nicht viele Personen im Haushalt leben. Auch wer auf eine gute Kommunikation innerhalb der Tischgemeinschaft Wert legt, sollte sich für eine dieser beiden Tischformen entscheiden. Außer ihrer Form und Größe unterscheiden sich runde bzw. quadratische Tische kaum von ihren rechteckigen bzw. ovalen Pendants. Sie sind ebenso klassisch und vielfältig und in den gleichen Materialien und Ausführungen erhältlich, wobei das Massivholzmodell auch hier dominiert. Viele runde Tische sind allerdings nicht mit den charakteristischen vier Beinen ausgestattet, welche bei dieser Tischform eher etwas ungünstig sind, da sie die Bewegungsfreiheit der am Tisch sitzenden Personen einschränken. Die meisten runden bzw. quadratischen Tische verfügen daher über einzelnen Tischfuß in Form einer runden oder eckigen Säule oder eines Gestells, das sich in der Mitte der Tischplatte befindet.

Natürlich gibt es rechteckige, ovale, runde und quadratische Tische nicht nur aus Holz, sie werden auch mit Tischplatten aus Glas, Naturstein, Kunststoff oder gar Beton angeboten. Die Vielzahl dieser Tische verfügt entweder über Tischbeine oder ein Gestell aus Metall, was ihnen einen sehr zeitgenössischen und modernen Look verleiht.