Ansprechende Gestaltung des Eingangsbereichs und Flurs

Ansprechende Gestaltung des Eingangsbereichs und Flurs

Der Eingangsbereich und/oder Flur ist das Aushängeschild eines Hauses oder einer Wohnung. Da jeder Besucher diesen Bereich durchqueren muss, ist gerade hier eine ansprechende Gestaltung besonders wichtig.

Vom Boden bis zur Wandgestaltung

Flur, EingangsbereichDer Boden sollte so pflegeleicht wie möglich gewählt werden, beispielsweise Fliesen, Parkett oder Laminat, weil es wegen des Durchgangsverkehrs nicht ausbleibt, dass Schmutz hinein getragen wird. Glatte Böden können schnell einmal ausgefegt und gewischt werden, wohingegen ein Teppichboden schon nach kurzer Zeit meist recht unansehnlich wird. Bei der Wandgestaltung hängt es zum größten Teil vom eigenen Geschmack ab, ob es lieber Tapeten, eine Vertäfelung oder ein rustikaler Verputz werden soll. Wer sich unschlüssig ist, findet im Internet oder diversen Wohnzeitschriften eine Menge Anregungen. Nur bei der Farbe spielen auch äußere Faktoren eine wichtige Rolle, denn wenn es in diesem Bereich etwa keine Fenster gibt, könnte beispielsweise eine dunkle Vertäfelung den Raum viel zu dunkel wirken lassen. Hier sollten es dann besser helle Farben, wie Weiß, Beige oder Gelb sein, die den Raum optisch größer erscheinen lassen. Ein paar schöne Bilder lockern den Eingangsbereich auf und der passende Bilderrahmen tut sein Übriges für eine heimelige Atmosphäre.

Den Platz im Eingangsbereich ausnutzen

Bei der Einrichtung kommt es nun natürlich nicht nur auf die gewählten Böden und die Wandgestaltung an. Auch ob der Platz es hergibt, einen Garderobenschrank aufzustellen oder ob es doch besser eine einfache Wandgarderobe wird, ob ein Schuhschrank nötig ist oder ob für die Unterbringung der Schuhe ein extra Raum zur Verfügung steht und ob sich im Flur der Telefonanschluss befindet und deshalb vielleicht ein Schränkchen oder Regal fürs Telefon oder den Internetrouter geben muss, fließt in die Planung der Einrichtung mit ein. Toll ist es natürlich, wenn so viel Platz vorhanden ist, um eine kleine Sitzecke dort unterzubringen, in der sich auch noch ein paar Grünpflanzen gut machen würden. Für einen farblichen Akzent sorgen auch hier wieder Bilder, wie etwa eine bunte Blumenwiese und der dazu farblich passende Bilderrahmen.

Bild: © Wilm Ihlenfeld – Fotolia.com