Badaccessoires schaffen ein Wohlgefühl im Badezimmer

Badaccessoires schaffen ein Wohlgefühl im Badezimmer

Accessoires verschaffen dem Badezimmer die persönliche Note. Je stilvoller und hochwertiger sie ausgefallen, desto mehr wird der Raum aufgewertet, und der Nutzen stellt sich automatisch ein. Um Ordnung im Bad zu halten, sind Körbe praktisch, auch Kästen und Schalen zum Aufbewahren zahlloser Kleinigkeiten. Nicht nur nützlich, sondern auch wohnlich sind Handtuchleitern, Flechtkörbe und vielleicht ein exklusiver Seifenspender. Farbige Kerzen, Lichter, Öle und Essenzen verbreiten Behaglichkeit und regen den Körper und die Seele an. Wenn der gute Duft dabei noch möglichst dekorativ verpackt ist, steht dem Wohlfühlen im Badezimmer weiter nichts im Wege.

Wählen Sie die richtigen Materialien

Ein wichtiger Aspekt ist die Auswahl der verwendeten Materialien. Hochwertig sollen sie sein; Natürlichkeit strahlen sie aus, wenn Holz zum Einsatz kommt, Geflochtenes oder steinerne Gefäße. Soll das Badezimmer einen besonders vornehmen Eindruck hinterlassen, ist alles, was glänzt, gefragt – Gold und Silber oder anderes Edelmetall, aber auch Leder ist zu haben. In der Regel wirken einzelne, ausgesuchte Preziosen intensiver als möglichst viele Gegenstände, die sich auch gegenseitig im Weg stehen können und nur den Blick auf das Eigentliche verstellen. Meist ist weniger mehr, die optimale Zusammenstellung will fein ausgewogen sein. Dabei lohnt die Mühe doppelt: In einem Badezimmer, das liebevoll eingerichtet ist, wird der Aufenthalt zum freudigen Moment, der zugleich der Entspannung dient.

Welche Arten von Badaccessoires werden angeboten?

Badaccessoires sind vielfältig. Die Badewanne kann eine Ablage gut vertragen, der Föhn braucht einen Halter. An Schränkchen und Regalen kann man eigentlich nie genug haben, nur das Richtige muss es sein. Der Handtuchhaken darf ruhig auch aus Edelstahl gefertigt sein, der Zahnputzbecher aus edlem Porzellan. Leuchtende Farben bringen frischen Wind ins Bad, wenn sie miteinander harmonieren. Türschilder sind nicht nach jedermanns Geschmack, wenn sie jedoch besonders pfiffig ausfallen, kann das auch Akzente setzen. Die ungeliebte Waage wirkt gleich etwas sympathischer, wenn sie himbeerfarben daherkommt oder mitternachtsblau. Der Griff zum Kosmetikbeutel fällt ungleich leichter, wenn er farbenfroh gestaltet ist.

Bild: © milachka – Fotolia.com