Balkon und Dachterrasse wohnlich gestalten

Balkon und Dachterrasse wohnlich gestalten

Eine Wohnung mit einem Balkon oder einer Dachterrasse ist auch in der Großstadt ein kleines, grünes Refugium. Balkone und Terrassen vermitteln Offenheit und Nähe zur Natur, sie sind eine reizvolle Ergänzung für die Wohnung. Im Frühling und insbesondere im Sommer blühen Balkone und Dachterrassen auf, denn in dieser Zeit erfüllen sie die Funktion eines zusätzlichen Freiluft-Zimmers.

balkonAn warmen Sommertagen ersetzt ein großer Balkon oder eine entsprechend dimensionierte Dachterrasse das Wohnzimmer fast vollständig. Der Möblierung und Gestaltung sollte daher ein besonderer Wert beigemessen werden. Im Möbel- und im Gartenfachhandel finden Sie eine große Auswahl an Einrichtungsgegenständen für große und kleine Balkone und Terrassen. Selbst ein Balkon, der kaum groß genug für einen Stuhl ist, bietet noch immer Platz für eine Bepflanzung, die letztendlich der gesamten Wohnung ein natürliches Ambiente verleiht.

Sichtschutz sorgt für intime Atmosphäre

Als zusätzlicher Wohnraum für die Sommerzeit eignet sich ein Balkon vor allem dann, wenn er vor fremden Einblicken geschützt ist. Ist ein Balkon oder eine Terrasse nur von einem schlichten Geländer umgeben, sollte daher ein geeigneter Sichtschutz zur Verkleidung des Geländers gewählt werden. Der Fachhandel bietet für diesen Zweck spezielle Sichtschutz-Planen oder Sichtschutzmatten aus textilen Materialien an. Wer es eher natürlich mag, kann seine Balkonbrüstung auch mit Schilf- oder Strohmatten verkleiden. Ein Sichtschutz aus rankenden Pflanzen erfordert ein wenig Geduld, bis die gesamte Brüstung zugewachsen ist. Abhängig von der Auswahl der Pflanzen könnte der Sichtschutz auch auf die Sommermonate beschränkt sein.

Zweckmäßiger Bodenbelag im wohnlichen Stil

Der Bodenbelag eines Balkons oder einer Dachterrasse muss in erster Linie allen Witterungseinflüssen trotzen. Vielfach ist ein Balkon daher mit Fliesen ausgestattet. Sie lassen sich leicht reinigen und sind resistent gegen Nässe und Kälte. Mit dem richtigen Untergrund dichten Fliesen den Balkon auch nach unten hin ab, denn auch das muss bei der Auswahl des Bodenbelags im Außenbereich beachtet werden. Ein Holzfußboden wirkt zwar deutlich wohnlicher, erfüllt aber nur dann die Anforderungen an einen sicheren Bodenbelag, wenn die Bodenfläche darunter abgedichtet ist. Geeignete Hölzer sind Tropenhölzer, die resistent gegen Nässe und Temperaturunterschiede sind. Ein vorhandener Bodenbelag kann zum Beispiel mit Holzfliesen bedeckt werden oder mit einem speziellen Teppich aus Kunststofffasern.

Witterungsbeständige Möbel mit gemütlichem Charakter

Für eine gemütliche Atmosphäre auf Balkon oder Terrasse eignen sich Polstermöbel für den Außenbereich. Sie unterscheiden sich optisch nicht von den gemütlichen Polstermöbeln für das Wohnzimmer, sind aber mit wasserabweisenden und dennoch wohnlichen Bezügen versehen. Selbst für kleine Balkone stehen gemütliche Polster-Sitzecken zur Verfügung. Reicht der Platz auf dem Balkon aber auch für eine kleine Sitzgruppe nicht aus, so sorgen zierliche Metallmöbel ebenfalls für ein angenehmes, mediterranes Ambiente im Außenbereich. Klapp-Möbel sind für die flexible Nutzung kleiner Balkone ideal. So wird ein an der Wand befestigter Tisch nur dann heruntergeklappt, wenn er auch benötigt wird. Ansonsten lässt er sich an der Wand hochklappen, so dass ausreichend Platz für einen Liegestuhl ist. Zur Beleuchtung kleiner Balkone eignen sich Wandleuchten und kleine Tischleuchten sowie Windlichter im Stil der Balkongestaltung.

Balkonbepflanzung

Als natürlicher Außenbereich einer Etagenwohnung bedarf der Balkon einer üppigen Bepflanzung. Nur mit Grünpflanzen und blühenden Balkonblumen ersetzt der Balkon den Platz in der Natur. Für die Balkonbepflanzung ist ein grüner Daumen nicht zwingend erforderlich. Zahlreiche anspruchslose Pflanzen erzeugen einen natürlichen Raum und erfreuen ihre Besitzer über viele Jahre. Besonders pflegeleicht sind zum Beispiel Clematis, Kapuzinerkresse oder Efeu. Moderne Balkonkästen mit automatischen Bewässerungssystemen und Düngerstäbchen mit Langzeitwirkung sorgen für die regelmäßige Versorgung der Pflanzen.