Balkon und Terrasse winterfest machen

Balkon und Terrasse winterfest machen

Der Herbst zaubert nicht nur einige tolle optische Highlights in den Garten, sondern kündigt auch den kommenden Winter an, der bald vor der Tür stehen wird. Bevor das der Fall ist, müssen Balkon und Terrasse allerdings noch winterfest gemacht werden. Hier einige Dinge, die Sie unbedingt beachten sollten:

Rasen mähen

Mähen Sie noch ein letztes Mal den Rasen, wenn Sie neben Ihrer Terrasse ein Stückchen Garten Ihr Eigen nennen, und entfernen Sie das herbstliche Laub von allen Oberflächen. Das hält Garten, Terrasse und Balkon sauber und gepflegt.

Gartengeräte verstauen

Besonders wichtig sind natürlich auch die Pflege und das richtige Verstauen aller Gartengeräte und Werkzeuge. Überprüfen Sie alle Ihre Geräte und Werkzeuge auf ihre Funktion und reinigen Sie sie gründlich, bevor Sie sie den Winter über an einem geeigneten Ort sicher und trocken lagern. Befreien Sie sie gründlich von Schmutz und lassen Sie sie gut trocknen, bevor Sie Ihre Geräte und Werkzeuge verstauen. Das sorgt dafür, dass Sie auch im nächsten Frühjahr und Sommer noch Ihre Freude an ihnen haben werden. Dasselbe machen Sie mit Ihren Gartenmöbeln.

Regenrinne reinigen

Mit der Zeit sammelt sich in der Regenrinne oftmals eine Menge Laub und Schmutz. Diesen gilt es zu entfernen, bevor der Winter kommt, damit die Regenrinne nicht verstopft und das Wasser weiterhin gut abfließen kann. Prüfen Sie auch, ob die Abflüsse intakt sind und lassen Sie sich gegebenenfalls von einem Fachmann helfen.

Markise einholen und säubern

Im Frühjahr und Sommer schützen Markisen wirksam vor zu viel Sonne und schirmen die Hitze ab. Im Winter braucht sie aber natürlich niemand. Deshalb ist es wichtig, auch die Markise gründlich zu reinigen und sie einzuholen. Loser Schmutz lässt sich schnell und einfach mit einem Besen entfernen, hartnäckigerer Schmutz behandeln Sie hingegen am besten mit einer Lösung aus Feinwaschmittel und lauwarmem Wasser. Achten Sie darauf, Ihre Markise erst einzufahren, wenn sie komplett trocken ist, damit Wasserflecken, Schimmel oder Pilzbefall keine Chance haben.

Risse abdichten

Überprüfen Sie die Platten und Fließen Ihres Balkons oder Ihrer Terrasse auf Risse. Sollte hier den Winter über Feuchtigkeit eindringen, kann das zu unschönen Schäden führen. Selbst kleine und feine Risse reichen hierfür schon aus. Dichten Sie diese daher entsprechend ab.

Pflanzen winterfest machen

Zum Abschluss dürfen natürlich auch die Pflanzen nicht fehlen. Wenn Ihre Kübelpflanzen den Winter überleben und im nächsten Frühjahr wieder ausschlagen und blühen sollen, müssen sie den Winter über an einem trockenen und ausreichend warmen Ort gelagert werden, an dem ihnen Frost nichts anhaben kann. Dieser sollte einigermaßen hell und nicht zu warm sein, damit die Pflanzen optimal überwintern können.