Bilderrahmen

Bilderrahmen

bilderrahmenGibt es eigentlich DEN besonderen Bilderrahmen? Natürlich kann man im Handel jede Menge dieser hübschen Dekorationsaccessoires erhalten, aber das wirklich besondere Stück findet man eher selten. Dabei ist es gar nicht so schwierig aus einem einfachen Bilderrahmen ein besonderes Unikat zu machen, eines, worauf sicherlich der eine oder andere Besucher vor Neid erblassen wird. Nehmen Sie sich einmal die Zeit und schauen sich nach Bilderrahmen um. Sicherlich werden Sie sehen, wie groß die Auswahl ist.

Nun nehmen wir einmal an, Sie entscheiden sich für ein einfaches Modell mit einer Glasscheibe. Möchten Sie diesen nun ein wenig verändern, so nehmen Sie beispielsweise eine Holzplatte, die rings um den eigentlichen Rahmen einige Zentimeter hervorschaut. Diesen Rand können Sie nun nach Herzenslust bearbeiten. Dazu eignen sich nicht nur Farben oder ähnliche Materialien, Sie können dazu auch Weinkorken, Nudeln oder kleine bunte Glassplitter verwenden.

Letztere sind allerdings mit besonderer Vorsicht aufzubringen. Bringen Sie auf den überstehenden Rand einfach eine Art Gips oder Zement auf und drücken vorsichtig die kleinen Glasstückchen hinein. Nach dem Trocken wischen Sie den Rand einfach ab und schon haben Sie einen einzigartigen Bilderrahmen. Falls Sie vielleicht einmal nicht wissen, was Sie einem lieben Menschen für eine Freude machen können, dann kommt so ein persönlich gestalteter Bilderrahmen sicherlich immer gut an.