Boxspringbetten

Boxspringbetten

Boxspringbetten sind in Amerika und Skandinavien schon lange beliebt. Der Trend hat es nun auch nach Deutschland geschafft, denn der Liegekomfort ist wirklich einzigartig. Viele Menschen schlafen im Urlaub das erste Mal in einem solchen Bett und sind begeistert. Denn immer mehr Hotels setzen auf diese hochwertigen Betten.

Wie genau ist ein Boxspringbett aufgebaut?

Ein solches Bett besteht immer auch einem Boxspringuntergestell, welches dann unterschiedlich gestaltet werden kann. Dieses Untergestell hat keinen herkömmlichen Lattenrost, sondern einen hochwertigen Federkern. Dieser ist fest in das Untergestell montiert. Der Bettrahmen ist rundum mit Schaumstoff gepolstert und mit Stoff oder Lederimitat bezogen.

Auf dieses Untergestell kommt eine Matratze nach Wahl und darüber noch ein sogenannter Topper. Für viele Kunden ist diese scheinbare Stapelei von Matratzen erst einmal etwas verwirrend. Doch der Liegekomfort überzeugt schnell. Das Untergestell verbessert dank der speziellen Federung die Funktion der eigentlichen Matratze. Je nach persönlichen Anforderungen kann eigentlich jede Matratze auf dieses Untergestell gelegt werden. Jedoch passen manche Komponenten besser zusammen als andere. Die Matratze lässt sich im gleichen Stoffdesign bestellen, mit der auch das Untergestell bezogen ist. Das Bettlaken wird dann nur über die Auflage, den Topper, gezogen. Dieser ist ebenfalls nochmals für eine bessere Unterstützung des Körpers gedacht. Die Dicke der Auflage liegt im Schnitt bei sechs bis acht Zentimetern. Für die Auflagen werden gerne viscoelastische Schaumstoffe genutzt.

Für wen eignet sich ein Boxspringbett?

Wer Schwierigkeiten hat, in einem normalen Bett erholsam zu schlafen, sollte ein Boxspringbett durchaus in Betracht ziehen. Dank der vielen verschiedenen Möglichkeiten lässt sich ein solches Bett sehr gut individualisieren. Durch die Auflagen bekommt das Bett auch eine sehr schöne Höhe, die es älteren oder kranken Menschen besonders leicht macht, wieder aufzustehen. Auch optisch haben diese Betten einiges zu bieten, da die vielen Bezugsstoffe ganz neue Möglichkeiten eröffnen.