Butlers – Einrichten und Wohlfühlen

Butlers – Einrichten und Wohlfühlen

butlersIn einer hektischer und rationaler werdenden Welt ist es vielen Menschen ein Bedürfnis, nicht nur funktionell, sondern gemütlich zu wohnen. Getrieben von diesem Grundgedanken eröffneten Wilhelm und Paul Josten zusammen mit Frank Holzapfel 1999 die erste Butlers-Filiale. Seitdem steht Butlers für moderne und zeitlose Deko- und Wohnaccessoires, Möbel, Haushaltswaren sowie allerlei Liebenswertes für Küche und Badezimmer.
Nicht zuletzt durch diverse Auszeichnungen wie den Deutschen Handelspreis (2004) und den Online-Handels-Award im Bereich „Wohnen“ (2012) gilt Butlers als Vorreiter seiner Branche. So verwundert es kaum, dass Butlers inzwischen auch international in Österreich, der Schweiz, Ungarn, der Ukraine, Griechenland, der Tschechischen Republik und Spanien erfolgreich ist.

Hübsches für den alltäglichen Gebrauch

Was früher reinen Nutzwert hatte, präsentiert Butlers heute in liebevoll gestalteter Form: Gerade bei Sitz- und Schlafmöbeln wie Sesseln, Sofas, Bänken und Betten finden sich Modelle für alle räumlichen Gegebenheiten und Geschmäcker.
Auch die Aufbewahrungsmöglichkeiten haben sich verändert. Kombiniert mit raffinierten Beleuchtungssystemen sind sie in jedem Zimmer ein echter Hingucker.
Das bedeutet natürlich nicht, dass Lampen nicht für sich alleine stehen, im Gegenteil: Leselampen sorgen weiterhin für punktuelle Beleuchtung und Hängelampen über dem Esstisch laden zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Denn ein Abend mit lieben Freunden oder Verwandten hat seinen ganz eigenen Charme.
Wer dem Ganzen neben dem kulinarischen einen optischen Pfiff verleihen möchte, greift zu schönen Tellern, raffinierten Gläsern, filigranem Besteck und geschmackvoll gestalteten Servietten.

Ein bisschen Dekoration gefällig?

Zwar ist Funktionalität der wichtigste Aspekt der meisten Haushaltsgegenstände, doch Butlers bietet auch etwas für das Auge. Ein Blumenstrauß mit einer harmonisch abgestimmten Vase rundet die Tischgestaltung ab; Bilder, Poster oder Wandtattoos sorgen für zusätzliche Highlights. Hierbei gibt es die Möglichkeit, mit Leinwänden und Farben oder Fotos die individuellen kreativen Pläne umzusetzen und künstlerische Unikate herzustellen.
Neben den dauerhaften Dekorationsartikeln können die Wohnräume saisonal unterschiedlich gestaltet werden: (Duft-)Kerzen machen die vier Wände im Winter zu einem kuscheligen Nest. Ostereier kündigen den Frühling an. Muscheln und Seesterne holen den Sommer ins Haus und der Herbst wird mit farbenfrohen Hagebuttenzweigen begrüßt.