Calia Italia Möbel

Calia Italia Möbel

Couchgarnituren der Superlative

In der italienischen Stadt Matera in der Region Basilicata fertigt das Unternehmen CaliaItalia seit 1965 Polstermöbel in der für ein italienisches Unternehmen typischen Qualität und dem ebenso typischen, außerordentlichen und geschmackvollen Design. Dazu bringen junge und erfahrene Designer ihre Fähigkeiten mit der traditionellen Handwerkskunst des Unternehmens überein, um diese extravaganten Modelle in all ihren Ausdrucksformen zu produzieren. Gleichzeitig werden moderne Produktionstechniken überall dort angewandt, wo es sinnvoll und hilfreich ist.

Gleichzeitig folgt man neuen Trends und legt besonderen Wert auf die Geschmacksrichtungen der Kunden, die ihr Zuhause mit einem bequemen, langlebigen und attraktiven Möbelstück aus dem Hause CaliaItalia schmücken möchten. Ein modernes Management in der zweiten und dritten Generation bringt all die Komponenten des Unternehmens in idealer Weise zusammen und gewährleistet auch für die Zukunft den gewohnten Geschäftserfolg.

Gleichzeitig aber widmet sich das Unternehmen CaliaItalia sozialen und kulturellen Verpflichtungen, die es nicht nur für die mehr als vierhundert Mitarbeiter des Unternehmens übernimmt, sondern für alle Bewohner der Region um den Firmenstandort Matera. Die Unternehmensphilosophie geht davon aus, dass die kulturelle und soziale Förderung der Menschen innerhalb und außerhalb des Unternehmens von zentraler Bedeutung ist, um hochwertige Produkte mit Freude entwerfen und herstellen zu können. Die großen Aktivitäten im kulturellen, sozialen und Solidarbereich wurden bereits mehrfach mit nationalen Auszeichnungen belohnt.

Polstermöbel von CaliaItalia sind auf einem stabilen Grundgestell aus Holz mit viel Liebe zum Detail aufgepolstert. Gleichzeitig sind die Gestelle so konzipiert, dass sie nicht nur ein flexibles Aufstellen im Raum ermöglichen, sondern auch unterschiedliche Nutzungsarten. Je nach Aufbauart sind Rücken- und Armlehnen so verstellbar, dass immer eine bequeme Sitz- oder Liegeposition möglich ist. Eine Polstergarnitur von CaliaItalia verändert ihr Gesicht immer wieder und passt sich den jeweiligen Wünschen und Bedürfnissen an. Neben textilen Bezugsstoffen sind CaliaItalia Möbel zum großen Teil mit Leder bezogen. Dabei legt man besonderen Wert auf eine hohe Qualität des Leders und arbeitet nur mit ausgesuchten Gerbereien zusammen. Es stehen immer verschiedene Ledersorten zur Auswahl, so dass auch diesbezüglich auf die besonderen Kundenwünsche eingegangen werden kann.

Heute werden CaliaItalia Möbel zu drei Vierteln in sechzig verschiedene Länder der Erde exportiert.