Das richtige Schlafsofa

Das richtige Schlafsofa

Bekommen Sie zu Weihnachten Besuch von Freunden und Familie und wissen nicht wo die Gäste übernachten sollen? Kein Problem, denn mit einem Schlafsofa sind alle Probleme gelöst. Wir verraten Ihnen, wie Sie das richte Bettsofa finden.

Die Suche nach dem richtigen Schlafsofa kann zermürbend sein, da die Auswahl schier unbegrenzt ist. Doch mit unseren Tipps, Tricks und Beispielen werden Sie garantiert das richtige Schlafsofa finden.

schlafsofa

Bei der Wahl des Schlafsofas raten wir Ihnen sich für eine klassische Sofavariante zu entscheiden. Denn so werden Sie auch noch in ein paar Jahren Freunde an Ihrem Schlafsofa haben. Deshalb schlichte und reduzierte Formen sowie einfache und klassische Farben machen aus jedem Schlafsofa einen zeitlosen Klassiker. Vom Punkt Design und der leichten Pflege eignet sich das Material Leder ungemein gut als Schlafsofa. Doch prinzipiell sind fast alle Stoffe geeignet, solang diese abnehmbar und waschbar sind. Vor dem Kauf sollten Sie unbedingt Probeliegen, denn nur so finden Sie sämtliche Schwachstellen des Schlafsofas heraus. Denn Rillen, die unter der Liegefläche verlaufen sind absolut störend. Desweiteren ist auch die Funktionalität des neuen Bettsofas wichtig. Idealerweise sollte in nur einem Handgriff sich das Sofa zum Bett verwandeln. Zusätzliche Extras wie ein Bettkasten, kleine integrierte Nachttische oder Leselampen sind ebenfalls ein wichtiges Kriterium beim Kauf. Allerdings sind diese nicht für jedermann ausschlaggebend. Unsere Schlafsofa-Favoriten sind MULTY und SMALA von LIGNE ROSET und WILLIAM von ZANOTTA. Alle drei überzeugen durch schlichte Eleganz.

MULTY von LIGNE ROSET ist zudem in Sachen Funktionalität der Sieger, denn nur ein Griff genügt und schon wird die Lehne umgeklappt und zum Bett. MULTY ist der Klassiker der Schlafsofas und Sieger der Kategorie Extras. Denn es gibt drei Positionen – Sitzen, Relaxen und Liegen. WILLIAM von ZANOTTA ist ein Daybed und überzeugt somit mit der besten Schlafmöglichkeit für Gäste.