Dekostoffe 2010 – Eine edle Auswahl

Dekostoffe 2010 – Eine edle Auswahl

Wenn Ihnen das Wohnzimmer oder Schlafzimmer zu langweilig ist, dann müssen Sie es nicht komplett umdekorieren. Ganz im Gegenteil: Mit Dekostoffen können Sie Polstermöbel und Wohntextilien schnell ein neues Aussehen verpassen.

Immer wieder stellen Designer ihre neusten Stoffe vor. Die Auswahl ist inzwischen schier unbegrenzt. Doch diesen Dezember sind die neusten Dekostoffe wahre Schönheiten. Mit ihnen lassen sich schlichte Möbel schnell aufpeppen. Außerdem können Sie mit diesen Stoffen einen ganzen Raum in neuem Glanz erstrahlen lassen.

dekostoffe

Von der Gardine, über die Kissen und Decken bis hin zu Sesseln können Sie verändern. Dafür brauchen Sie bloß die neuste Meterware und eine Nähmaschine. Wer selbst nicht nähen kann, sollte diese Arbeit lieber einer Schneiderei überlassen. Dann kommt es darauf an, welches neue Muster und Farbe das Zimmer zum Glänzen bringen soll. Die Auswahl diesen Dezember an Dekostoffen ist klein, aber wahrlich fein. Zu allererst sind jetzt edle Materialien modern. Also Baumwolle, Seide oder Leinen. Wobei die Dekostoffe allesamt nicht schwer sind, sondern leicht. Die Farbe Weiß dominiert. Allerdings sind die Dekostoffe diesen Monat selten unifarben. Ganz im Gegenteil: Feine Muster zieren die Stoffe. Beliebt sind weiterhin Blumenmuster. Allerdings sind diese dann nur in einer Farbe auf den Dekostoffen zu entdecken. Zum Beispiel in Kaminrot oder Braun. Ein weiterer Trend sind Dekostoffe in Leinwand-Struktur. Dabei sind mehrere Garne miteinander verwoben. Es entsteht ein sehr angenehmes Stoffbild. Wer lieber einen unifarbenen Dekostoff möchte, der sollte sich für die Farben Grau und Beige entscheiden. Allerdings sind diese mit mehr Weißpigmenten gemischt. So entsteht ein heller Ton.

Edle Materialien, edle Farben und Muster – So stellen sich die Designer die neusten Dekostoffe vor. Die Designer Nya Nordiska haben genau diesen Trend in ihrer aktuellen Kollektion verarbeitet. Für Sie heißt es nun nur noch sich zu entscheiden und dann Ihr Zuhause einmal neu zu gestalten.