Der erste Eindruck zählt

Der erste Eindruck zählt

Der Eingangbereich von unserem Zuhause ist unser Aushängeschild. Jeder Besuch muss dort durch. Höchste Zeit also, dass der Flur umgestaltet wird. Da kommen die neuen Ideen für den Flur gerade recht.

„Gebraucht der Zeit, sie geht so schnell von hinnen, doch Ordnung lehrt euch Zeit gewinnen.“ Sagte einst Johann Wolfgang von Goethe.

Der Flur dient in den meisten Fällen als Ablage für Mäntel, Schuhe und Schlüssel. Sehr schnell entsteht in diesen Raum das totale Chaos. Das Ziel der Umgestaltung sollte ein luftiger, sauberer und heller Flur sein. So werden Sie immer beste Laune beim Betreten Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses haben.

der-erste-eindruck-zaehltAls erstes müssen Sie sich für die richtigen Flurmöbel entscheiden. Und das ist gar nicht so leicht. Denn inzwischen gibt es Flurmöbel in sämtlichen Stilrichtungen. Von dem Landhausstil über den skandinavischen Stil bis hin zu englischen Einrichtungsstil. Alle neuen Flurmöbel überzeugen durch hohe Funktionalität.
Die Platz sparendste Lösung ist ein Schrank, in dem das Schuhregal, die Garderobe und der Spiegel in einem sind. Wer einen größeren Flur hat, sollte mit System die Möbel einzeln aufstellen.

Ein hoher Spiegel im Flur ist Pflicht. Besonders kleine Flure werden so optisch vergrößert. Und das Licht reflektiert sich im Glas.
Eine punktuelle Spotbelichtung empfiehlt sich in fast jedem Flur. Die Spots können so eingesetzt werden, dass sie die Laufrichtung vorgeben. Farbige Akzente peppen jeden Flur fröhlich auf. Am besten sind helle Töne, diese wirken freundlicher und vergrößern optisch. Wandtattoos können ein optisches Highlight sein. Ein tolles Schuhmotiv wäre passend.

Als Bodenbelag eignet sich vor allem heller Holzfußboden. Wer lieber Fliesen mag, sollte zu verschieden farbigen Fliesen greifen. Wichtig ist, dass ein großes Format gewählt wird. Kleinformatige Fliesen verkleinern den Raum optisch.
Wer gerne einen kleinen Teppich auf den Holz- oder Fliesenboden legt, sollte zu den runden Teppichen greifen. Diese sind modern und spiegeln die Spotbelichtung von der Decke wieder.

Mit systematischer Ordnung in Ihrem Flur sparen sie sich viel Zeit. Sie ersparen sich mühseliges aufräumen und Ihr Besuch hat gleich einen positiven Eindruck von Ihrem Zuhause. Da hatte eben schon Goethe recht: Ordnung lehrt euch Zeit zu gewinnen.