Der neue Purismus

Der neue Purismus

moderne2010 wird der Purismus revolutioniert. Farbe, Glas und neue Möbel lassen den sonst so kühl anmutenden Purismus neu erleuchten. „Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.“ Dieses Zitat stammt von dem deutschen Schriftsteller Jean Paul. Für den neuen Purismus verlassen Sie genau diesen Weg und hinterlassen eine Spur.

Purismus ist eine Kunst. Wenn Sie sich für diesen Einrichtungsstil entscheiden, dann müssen Sie konsequent sein. Sie entscheiden sich für Transparenz, Weite, Helligkeit und Perfektion bis ins kleinste Detail. Diesen Einrichtungsstil müssen Sie Leben. Auch die Hülle muss dazu passen. Ein Bauernhaus verträgt sich mit diesem Stil nämlich sicher nicht. Moderne, klare Architektur benötigen Sie. Der neue Purismus zeichnet sich vor allem darin aus, dass er nicht mehr kühl-puristisch gestaltet ist. Diese Räume werden jetzt optisch aufgewärmt.

Zum einem durch Farben. Zum anderen durch Licht. Dieses sollte in sanften Orangetönen den Raum erhellen und wärmen. Auch mit bestimmten Möbeln können Sie die Kühle eines puristischen Raumes brechen. Natürlich benötigt auch der neue Purismus die klassische minimalistisch-moderne Einrichtung. Allerdings sind ein paar ausgewählte Möbel im Retrostil jetzt erlaubt. Besonders angesagt ist der Neobarock. Beim neuen Purismus sind auch Stoffe erlaubt. Transparent und unifarben sollten diese aber sein. Außerdem sollten diese futuristisch anmuten.

Das Material Glas nimmt einen neuen Stellenwert im neuen Purismus an. Es passt perfekt zu hellen Räumen und kann zum Beispiel ganz wunderbar als Raumteiler fungieren. Die Farbe Gold ist nun auch erlaubt. Wobei diese immer dezent eingesetzt werden sollte. Sie sollten sich für großflächige und in sich strukturierte Goldtapeten entscheiden. Diese wirken besonders edel. Haben Sie Mut. Gehen Sie diesen neuen Weg. Sie werden mit wunderbar futuristisch anmutenden Räumen belohnt werden. Und in die Fußstapfen, die Sie hinterlassen haben, werden schon bald Andere folgen.