Skip to main content

Designklassiker

designklassikerDie wohl bekanntesten Designklassiker unserer Zeit sind die Entwürfe der Bauhausgruppe um Walter Gropius. All diese Entwürfe an Möbeln und Gebrauchsgegenständen waren ihrer Zeit weit voraus und entsprechen in ihrem Design noch heute weitgehend dem Zeitgeschmack. Berühmte Designer wie Marcel Breuer, Wilhelm Wagenfeld oder der berühmte Architekt Le Corbusier und viele andere entwarfen Möbelstücke, die es schon in den 1920er und 1930er Jahren gab und die noch heute von ausgesuchten Herstellern in geringen Stückzahlen produziert werden. Die Originale sind weitgehend in den Kunst- und Design-Museen der Welt zu finden. Für die wenigen Originale, die sich noch in Privatbesitz befinden, werden Höchstpreise geboten.

Eines dieser Design-Objekte, die der Kreativität und Phantasie dieser Gruppe entsprangen, ist die berühmte Wagenfeld-Lampe. Eine Tischlampe aus Glas und Messing, die man schon oft zu kopieren versuchte, aber doch nie erreichen konnte und durfte, denn die Rechte zur Reproduktion dieses Design-Objekts liegen bei einem Hersteller. Er erhielt die Erlaubnis noch von Wilhelm Wagenknecht persönlich.

Lounge-Möbel, wie sie in Hotels, Clubs oder Flughafen-Lounges zu finden sind, finden ebenfalls ihre Ursprünge in den berühmten Lounge-Möbeln der Bauhaus-Designer. Tische, Stühle und viele Gebrauchsgegenstände gehen noch heute auf die Entwürfe dieser Gruppe aus der Weimarer Schule zurück.

Designklassiker der neueren Zeit sind die bunten und poppigen Kunststoffmöbel aus den 1950er und 1960er Jahren und die dazugehörigen Leuchten aus buntem Glas. Aber auch die großen, weißen Ballonleuchten aus Papier, die seit vielen Jahren preisgünstig in fast allen Möbelhäusern erhältlich sind, zählen zu den Design-Klassikern.

Zu den berühmtesten Designern der neueren Zeit zählt Philippe Starck. Seiner Phantasie entsprangen viele der modernen Designklassiker, wie der berühmte stapelbare Stuhl Olly Tango, die von ihm entworfenen Kunststoffmöbel oder ein Radiowecker, den er für die Firma Telefunken entworfen hat.
Zu den Designklassikern unter den Stapelstühlen zählen auch die verschiedenen Entwürfe von Fritz Hansen, die jeweils mit einer Nummer versehen sind.