Die Hollywoodschaukel mal ganz anders

Die Hollywoodschaukel mal ganz anders

Einst waren die Hollywoodschaukel ein Zeichen für Geschmack und Reichtum. Inzwischen gelten diese als Zeichen für Spießigkeit und Vergangenheit. Wie gut, dass die Hollywoodschaukel nun neu definiert wurde. Wir stellen Ihnen die coolsten Kreationen vor.

Die neuen Hollywoodschaukeln sind nicht nur von Design und Funktionalität ganz anders, als die ursprüngliche Hollywoodschaukel, sie sind auch alle unterschiedlich von Form und Farbe und ordnen sich keiner Design-Norm mehr unter.

hollywoodschaukel

Die Schaukel KETTAL MAIA SWING von KETTAL besticht durch Natürlichkeit und Leichtigkeit. Ein robustes Aluminium-Gestell hält einen Hängekorb aus handwerklichem Geflecht und darin befindet sich das Sitzkissen aus Porotex und Chenille. KETTAL MAIA SWING erinnert kaum noch an die eigentliche Hollywoodschaukel, trotzdem schaukelt diese Konstruktion ganz wunderbar. Und ist für jede Gartengestaltung das richtige. Die Hollywoodschaukel NAO-NAO von GANDÍA BLASCO erinnert sehr an die vergängliche Hollywoodschaukel, bloß in modern. Das Aluminium-Gestell formt auf beiden Seiten ein X und oben einen Rahmen für den Plastikstoff. Dieser bildet eine klare und schlichte Rückwand. Die Schaukel selbst ist stark reduziert und minimalistisch. Diese Schaukel ist perfekt für moderne Gartenliebhaber. Für die Romantiker sollte 1900 SCHAUKELSESSEL von FERMOB die ideale Hollywoodschaukel bilden. Die schmiedeeiserne Schaukel mit vielen Schnörkeln und Ringen lädt zum Träumen ein. TROPICALIA von MOROSO besteht aus einer Stahlrohrstruktur, die durch Verflechtungen von farbigen Fäden zu einem Muster veredelt wird. Diese Schaukel ist fröhlich und verspielt. Ideal für kleine Kindern oder Erwachsene die im Herzen jung geblieben sind.

Auch die neuen Hollywoodschaukeln benötigen einen ebenen Untergrund und brauchen Platz. Perfekt ist natürlich ein Platz auf der Terrasse. Wer lieber in Ruhe schaukeln will, der sollte im hinteren Teil des Gartens die Hollywoodschaukel aufstellen. Ist der perfekte Platz gefunden, dann geht’s ans Schaukeln…