Ein Platz für Ihre Schuhe

Ein Platz für Ihre Schuhe

Im Flur stehen sie: Unsere Schuhe. Damit diese auch einen würdevollen Platz zum Ausruhen haben, stellen wir Ihnen nun die neusten Schuhaufbewahrungen vor.

„Für eine Frau gibt es wichtigere Dinge als einen Orgasmus, zum Beispiel den Kauf von einem Paar auberginefarbenen Lackstiefelchen.“ Ein Zitat der deutschen Schriftstellerin Esther Vilar. Für die ideale Aufbewahrung haben wir fünf Schuhschränke gefunden, die keine Wünsche mehr übrig lassen.

schuhschrank

Zum Beispiel die Schuh-Box mit dem Namen IMELDA von MAUDE. Dieses praktische System kann vielfältig genutzt werden. Primär natürlich als Schuhaufbewahrung. Dafür ist in jeder Box Platz für sechs paar Schuhe. Für Stiefel können die Zwischenablagen entfernt werden. Einzelne Boxen können als Sitzmöbel zum Anziehen der Schuhe benutzt werden. Die Boxen können auch gestapelt werden. Zusätzlich bestehen die Fronten aus einer magnetischen Wand. Ebenfalls praktisch ist das Schuh- und Garderobensystem von LEHNI. Dieses lässt sich beliebig zusammenstellen. Dabei bietet jedes Element sehr viel Platz für Schuhe und Jacken. Die Fronten der Schuhregale sind aus Stahlblech und in verschiedenen Optiken vorhanden. Zum Beispiel im trendigen Blumenmuster. Richtig edel ist der Schuhschrank TRUNK von SCHÖNBUCH. Dieser hat eine Koffertür und Platz für 29 Schuhe. Die Fronten gibt es in verschiedenen Ausführungen. Besonders modern ist die Front ULME. Die Schuhtruhe LINEA kommt ebenfalls von SCHÖNBBUCH und überzeugt durch die vielen trendigen Farben für die Front. GIRILLA von PORADA wird platzsparend an der Wand befestigt und hat Glasfronten. Ideal für den Blick vor dem Rausgehen.

Fünf Schränke, die alle Frauen- und vielleicht auch Männerwünsche erfüllen. Nun können Sie getrost Schuhe shoppen gehen. Denn die können wir Frauen nicht genug haben und wenn wir dazu noch eine edle Aufbewahrung haben, ist der Orgasmus echt unwichtig. Esther Vilar wusste halt, wovon sie sprach.