Badezimmer einrichten

Badezimmer einrichten
Badezimmer Im Badezimmer halten wir uns mehrmals am Tag mehr oder weniger lang auf. Die Körperreinigung und -pflege stehen im Mittelpunkt dieses Raumes. Zur Standardausstattung dieses Raums zählen die Toilette, das Waschbecken und die Dusche bzw. die Badewanne oder eine Kombination aus beidem. Wer sich nicht zwischen Badewanne und Dusche entscheiden kann und nicht über ausreichend Platz im Bad verfügt, kann eine Duschsäule über der Badewanne anbringen, sodass die Möglichkeit zum Baden und Duschen besteht, ohne dass extra Platz benötigt wird. Nicht unbedingt notwendig, dennoch recht beliebt sind das Pissoir (Urinal) oder das Bidet (Sitzwaschbecken). Für anspruchsvolle Nutzer ist das Bad längst nicht mehr lediglich ein funktionaler Raum, der zu Zwecken der Körperpflege und der Hygiene mit dem Nötigsten ausgestattet wird. Er ist vielmehr zu einem weiteren Wohn- und Lebensraum geworden, bei dessen Gestaltung und Einrichtung Faktoren wie Wellness, Ästhetik und Sinnlichkeit zunehmend eine Rolle spielen. In diesen Bereichen sind immer wieder interessante Trends zu entdecken, wie der Regenhimmel, bei dem das Wasser sanft aus eingebauten Deckenelementen strömt, der Badeblock oder spezielle Lichteffekte. Hinzu kommen Armaturen, Spiegel, Accessoires und Beleuchtungskonzepte in diversen Materialien, Farben und Formen, die die ehemals nüchterne Nasszelle zum multifunktionalen Erlebnisraum werden lassen. Gehen die Bedürfnisse noch weiter, werden auch gerne - Platz und finanzielle Ressourcen vorausgesetzt - ein Dampfbad oder eine Sauna in das Badezimmer integriert. Dem luxusorientierten Badnutzer steht eine Vielzahl von edlen Materialen und Designerobjekten zur Verfügung, die das heimische Bad in ein bisher nur aus dem Wellnes-Urlaub bekanntes Spa verwandeln.
© Henrik Andersen - Fotolia.com

Duschvorhang

Der Duschvorhang gilt als Klassiker der Badzimmereinrichtung und war als Vorläufer der festen Duschkabine der erste Sicht- und Spritschutz, denn er verhindert, dass Wasser vom Duschen in den restlichen Raum spritzt. Duschvorhänge sind leicht...

Duschtür

Das Duschen gehört heute zur täglichen Körperhygiene einfach dazu und so findet sich mittlerweile in fast jedem Badezimmer eine Dusche. Damit die Dusche auch optisch etwas her macht, kommt es stark darauf an, welche...

Duschradio

Duschen gehört zur täglichen Körperpflege und so kann das Duschen hin und wieder auch etwas ausgiebiger sein. Das Duschradio hat sich mittlerweile in vielen Badezimmern etabliert und sorgt dafür, dass man mit Musik gutgelaunt...

Duschkabine

Eine Duschkabine sorgt für mehr Flexibilität bei der Badgestaltung. Anders als gemauerte Duschen, die nur mit einer Tür versehen werden, können Duschkabinen auch frei im Raum positioniert werden. Dank hochwertiger Duschkabinen, die in vielen...

Dampfdusche

Dampfduschen sind heute gefragt wie noch nie, denn ein steigendes Gesundheitsbewusstsein animiert viele, sich ins eigene Bad eine Dampfdusche einzubauen. Gesundheit, Erholung und Entspannung – all das bietet die Dampfdusche und so macht das...

Badspiegel

Ein Badezimmer ohne Badspiegel ist kaum denkbar, ist er doch für die tägliche Körper- und Schönheitspflege unverzichtbar. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einfachen Wandspiegeln und Badspiegeln, die zusätzlich auch noch Stauraum bieten. Während einst relativ...

Badregal

Badezimmer werden vor allem in Mietswohnungen oft recht stiefmütterlich behandelt. Sie bieten nur minimalen Platz, um sich zu bewegen und die Möglichkeit Stauraum zu schaffen ist begrenzt. Um in einem Badezimmer effektiv Stellfläche zu schaffen,...

Badplaner

Die passende Badezimmereinrichtung zu finden ist nicht immer einfach. Vor allem für Menschen, deren räumliches Vorstellungsvermögen nicht sehr ausgeprägt ist, leistet ein sogenannter Badplaner gute Dienste. Wer neu baut oder das Badezimmer komplett saniert,...

Badideen

Das Badezimmer ist schon längst keine einfache Nasszelle mehr, sondern nimmt einen ganz entscheidenden Platz als Wohn- und Wohlfühlraum ein. Stil und Ambiente haben Einzug gehalten. Je nach Raumgrundriss gibt es viele Möglichkeiten zur...

Badgarnitur

Um ein Bad wohnlich zu gestalten, sind Badgarnituren unverzichtbar. Die speziellen Badteppiche mit rutschhemmender Unterfläche sind speziell für Feuchträume gemacht und sorgen für ein wohnliches Ambiente in jedem Badezimmer. Die neuesten Trends gehen klar...

Englische Badezimmer

Gerade im Badezimmer wird immer wieder gerne der British Style verwirklicht. Mit einem stilvollen Mix der vergangenen Epochen lässt dieser Trend unsere Herzen höher schlagen. Das Badezimmer ist gerade für Frauen ein wichtiger Ort. Einen...

Ganzglasduschen

Beim Kauf und der Planung von Ganzglasduschen ist im Voraus der Baderaum auszumessen und festzustellen, welches Modell einer Ganzglasdusche in Betracht kommt. Ganzglasduschen werden entsprechend der individuellen Maße für jedes Badezimmer einzeln angefertigt, weshalb...

Badezimmermöbel

Zeitgemäße Badmöbel müssen sich den sich ständig wandelnden Gegebenheiten anpassen. Zeitgemäße Badmöbel sollten funktionell, platzsparend und pflegeleicht sein. Neben Keramikwaschbecken, Keramiktoilettenbecken und Granitfliesen, sind Ganzglasduschen und funktionelle, leicht zu pflegende Badewannen von Vorteil. Handelt...

Badgestaltung

Bei der Badgestaltung, ist mit einfachen Mitteln eine Menge Veränderung zu erreichen. Der klassische Umbau entfällt. Es wird auf komprimierende und somit platzsparende Badmöbel, wie zum Beispiel auf Regale und Unterschränke zurückgegriffen. Die Accessoires,...

Badmöbel

Das Badezimmer ist ähnlich wie die Küche in der heutigen Zeit nicht nur zum Waschen da. Es soll Wellnessbereich, Nasszelle und Waschgelegenheit in einem Raum unterbringen. Der Badkomfort wurde somit erhöht, um längere Aufenthalte...

Badneubau

Bei einer bevorstehenden Badrenovierung, dem Badumbau oder Badneubau, sollte im Voraus eine Checkliste über den Materialbedarf und die räumlichen Gegebenheiten erstellt werden. Es empfiehlt sich, eine Skizze des Badraumes über die Elektro- und Wandanschlüsse...

Gästetoilette

Die Gästetoilette ist zumeist nicht größer als zwei bis drei Quadratmeter, sie dient jedoch als Visitenkarte des Hauses, weshalb an diesem Ort nicht gespart werden sollte. Mit freundlichen und hellen Farben und beispielsweise einem...

Badeinrichtung

Das Badezimmer wird anders als in der Vergangenheit immer mehr dem zentralen Wohnbereich zugeordnet. Der Trend der Badezimmernutzung geht weg von reinen Nasszelle für Hygienezwecke hin zur Wellness- und Erholungsoase. Moderne Ansichten von Entspannung...

Badumbau

Der Badezimmer Umbau ist anders als die Komplettbadneukonzeption an gewisse Vorüberlegungen gebunden. Soll das Badezimmer vergrößert werden und nach dem Auszug der Kinder beispielsweise ein Nebenraum als Vergrößerung des Bades dienen, sind die statischen...

Armaturen

Waschbecken sollten in einer Höhe zwischen 82 und 86 cm ab der Oberkante des Waschtisches angebracht werden. Es gibt einfache Becken und Doppelbecken sowie platzsparende Eckbecken. In Küchen sind zumeist Doppelbecken vorhanden, während in...

Gartengestaltung mit den passenden Blumentöpfen

Unser heißgeliebter Garten – im Frühjahr und  im Sommer ist er wie ein zweites Wohnzimmer, in welches man sich naturnah zurückziehen und entspannen kann....