Farbenrausch: die Top-Farben für einen neuen Küchen-Look

Farbenrausch: die Top-Farben für einen neuen Küchen-Look

Freuen Sie sich auf die kommende Saison, denn in der Küche, genau wie in den anderen Wohnbereichen, wird es bunt. Verleihen Sie Ihrer Küche ein ganz neues Aussehen, indem Sie Akzente in kräftigen Farben setzen! Wir stellen Ihnen die aktuellen Top-Farben vor, die frischen Wind in Ihre Küche bringen und sie zu einem gemütlichen Wohnraum machen, in dem sich die ganze Familie wohl fühlt und gerne aufhält.

Küchendesign_ © XtravaganT - Fotolia.comObwohl Sie nach Herzenslust experimentieren und sogar Komplementärfarben miteinander kombinieren dürfen, sollten Sie darauf achten, es sprichwörtlich nicht zu bunt zu treiben, da sich zu viele unterschiedliche Farben in ihrer Wirkung beeinträchtigen. Kombinieren Sie die neuen, intensiven Farben stets mit einem neutralen Farbton, den Sie ganz nach persönlichen Vorlieben entweder für die Kücheneinrichtung oder zur Wandgestaltung auswählen. Auf diese Weise verhindern Sie, dass ein zu überladener Gesamteindruck entsteht. Wände, Einrichtung und Dekoration ergeben so ein harmonisches Gesamtbild, in dem die bunten Highlights toll zur Geltung kommen.

Naturfarben geben den Ton an

Nicht nur knallige Farben sind in, auch Naturtöne wie Sand, Beige oder Braun und vor allem Weiß liegen bei Küchen nach wie vor im Trend. Diese eignen sich besonders als neutrale Grundfarben, da sie zeitlos sind, sich problemlos jedem neuen Einrichtungsstil anpassen und Gemütlichkeit und Geborgenheit ausstrahlen. Auch die neue Top-Farbe Grau in allen Nuancen, von kühlem Silbergrau bis zum warmen Anthrazit, erfüllt diese Ansprüche bestens und setzt die knalligen Trendfarben optimal in Szene.

Regenbogenfarben setzen Akzente

Sonniges Gelb, leuchtendes Orange oder kräftiges Rot sorgen für gute Laune, Heiterkeit und Lebensfreude und eignen sich besonders gut für offene Küchen. Da diese Farben sehr auffällig sind und sofort alle Blicke auf sich ziehen, sollten sie als gezielt als „Highlights“ eingesetzt werden, z.B. in Form eines gelben Regals, einer orangefarbenen Arbeitsfläche oder einer rotgestrichenen Wand.

Auch Lila in allen Schattierungen von Malve, über Lavendel und Flieder, bis zum dunklen Pflaumenton versprüht Energie und eignet sich sowohl als Wandanstrich als auch als Kücheneinrichtung. Kombiniert mit Weiß oder, je nach Farbton, mit Hell- oder Dunkelgrau, dunklem Holz und Edelstahl macht diese extravagante Farbe Ihre Küche sehr edel und elegant.

Ob Hellblau, Dunkelblau, Meerblau, Türkis oder Petrol – blaue Küchen sind so herrlich erfrischend wie ein Sommertag mit kühler Brise am Meer. Hellblau und Türkis kommen besonders gut durch naturbelassenes Holz zur Geltung, während die dunkleren Blautöne in Kombination mit Weiß ein maritim-mediterranes Feeling hervorrufen.
Grün tut der Seele gut und in einer grünen Küche fühlt man sich so herrlich entspannt wie nach einem Frühlingstag inmitten der Natur. Zudem ist diese Farbe vielseitig kombinierbar. Ob Hellgrün, Grasgrün, Limette, Dunkelgrün oder Mint – alle Grüntöne vertragen sich bestens mit Weiß oder Grau. Eine besonders interessante Kombination ist z.B. Hellgrün mit Petrol oder Lila, während helles Holz die dunkleren Grüntöne zum Leuchten bringt.