Feng Shui Inneneinrichtung

Feng Shui Inneneinrichtung

Bei der Inneneinrichtung von Räumen spielen nach der fernöstlichen Feng Shui Lehre die Himmelsrichtungen eine nicht unerhebliche Rolle. Die Inneneinrichtung hat nach dieser Lehre gewisse Farbtöne für bestimmte Himmelsrichtungen zu enthalten. Hinsichtlich der nach Himmelsrichtungen ausgerichteten Zimmer und ihren jeweils optimalen Farbgebungen ist zu bemerken, dass der Osten nach der Feng Shui Lehre für grüne und blaue Farbgebungen und den Holzfarbton steht. Der Süden symbolisiert das Feuer und steht für holzgrüne und rote Farbtöne, während der Westen Metall symbolisiert und für die Farben Erdgelb und Weiß steht. Der Norden symbolisiert das Wasser und steht für die Farbtöne Metallweiß und Blau.

Nach der Feng Shui Lehre sollte das Schlafzimmer nach Westen, Nordwesten oder Norden hin ausgerichtet sein. Der Wohn- und Arbeitsbereich kann nach Osten oder Süden platziert sein. Die Himmelsrichtungen Norden, Nordwesten oder Westen stehen für Vergnügen, Romantik, Individualität, Unabhängigkeit, Wachstum, Kreativität und Weisheit. Die Energie oder Yin-Energie ist im Norden am höchsten und im Süden am niedrigsten. Falls also die nördliche Richtung für das Schlafzimmer nicht möglich sein sollte, empfiehlt sich als Kompromiß der Westen eher als die südliche Himmelsrichtung. Unabhängig von der statischen Planung oder Ausrichtung der Räume in bestimmte Himmelsrichtungen, empfehlen sich bestimmte Feng Shui Möbel für die Verwendung in Wohn- und Nutzräumen. Ähnlich wie die Lehre sollen auch die Möbel den Einklang des Menschen mit sich und der Natur fördern. Negative Einflüsse sollen in positive Energie, also in das „CHI“ umgewandelt werden.

Möbel die diesen Zweck erfüllen, gibt es für alle Arten von Wohn- und Nutzräumen. Für die richtige Auswahl der Inneneinrichtung werden Feng Shui Beratungskurse angeboten. Diese Beratung beinhaltet die Begehung der Wohnung mit dem Feng Shui Berater. Es erfolgen die optimalen Ausmessungen der Himmelsrichtungen sowie das Aufdecken von möglichen Schwachstellen des Hauses und deren Beseitigung. Die Möbel müssen funktionell und optisch zu dem jeweiligen Empfinden eines Menschen passen. Bei der Einrichtung sollte neben der optimalen Farbgebung für die jeweilige Himmelsrichtung ein Höchstmaß an Bewegungsraum vorhanden bleiben, da farblich falsch abgestimmte und zu zahlreiche Möbel den positiven Energiefluß hemmen können. Farben und Formen der auszuwählenden Feng Shui Möbel sind dabei die wichtigsten Punkte.