Ficus

Ficus

Ein kleiner Baum in der Wohnung ist wohl der beste Freund für Pflanzenliebhaber und Freunden besonderer Dekorationen. Er bringt sehr viel Frische und Natur mit und ist in verschiedenen Arten und Größen erhältlich, sodass sich mit ihm nicht nur kleine Ecken ausfüllen lassen. Von Bonsai über Bäumchen bis hin zu relativ großen Bäumen – trotzdem aber noch geeignet für die Räume einer Wohnung oder eines Hauses, alles ist möglich.

ficusAuch die unterschiedlichen Formen der Blätter lassen bei der Familie und den Gästen sicherlich Erstaunen aufkommen. Seine lederartigen, glänzenden Blätter sollte man alle paar Monate von Staub befreien, in dem man sie entweder mit einen feuchten Tuch abwischt oder den Ficus einer kurzen Dusche unterzieht. Er eignet sich für Plätze an denen nicht viel Licht einfällt, am wohlsten fühlt sich der Ficus im Halbschatten und bei mäßigen Temperaturen von 15°C bis 22°C.

Für eine lange Freude an dieser Pflanze sollte man nicht oft den Standpunkt wechseln und das Bäumchen nicht der Zugluft aussetzen, sonst kann es zu Blattfall kommen und dann hat man am Ende nur noch ein paar leere Äste und das bietet nicht gerade eine grüne Wohlfühloase, sondern kommt er einem wüstenartigen Ort nahe.

Der Ficus bietet sich wirklich sehr als Dekoration für höhere, große und schattige Plätze an, da er diese perfekt ausfüllt und sich dort auch selbst noch sehr wohlfühlt.