For Members only oder Design im Verein

For Members only oder Design im Verein

Designer-Möbel, Kunstgegenstände und Accessoires in geschlossenen Shopping Clubs oder Shopping Communities zu bestellen, verleiht das besondere Gefühl, einer ausgewählten Minderheit anzugehören. In Shopping Clubs können ausschließlich registrierte Mitglieder einkaufen. Besonders erlesene Shopping Clubs ermöglichen den Zugang nur durch Einladung eines bereits registrierten Mitglieds.

shopping-clubVorteile von Shopping Clubs

Der Einkauf in Shopping Clubs verbindet das Gemeinschaftsgefühl mit einigen objektiven Vorteilen für Mitglieder. Wer Mitglied in der Shopping Community ist, hat Zugang zu Produkten, die nicht alltäglich und daher im Sortiment anderer Online-Shops oft nicht zu finden sind. Zudem erhalten Club-Mitglieder detaillierte Informationen und Ratschläge. Einige Shopping Clubs sind speziell auf das „Betreute Einkaufen“ ausgerichtet. Oft sind es prominente Personen, die in diesen Communities ihre persönlichen Empfehlungen für den Einkauf geben. Das Hauptargument für eine Mitgliedschaft im Shopping Club sind jedoch die vergleichsweise günstigen Preise für hochwertige Produkte. Teilweise werden bekannte Design-Objekte mit Preisnachlässen von bis zu 70 Prozent angeboten. Mit regelmäßigen Newslettern weisen die Shopping Communities auf ihre jeweils aktuellen Angebote hin. Die Mitgliedschaft in einer Shopping Community ist grundsätzlich kostenlos und nicht mit Abnahmeverpflichtungen verbunden.

Und die Vorteile für den Shopping Club?

Niemand gründet ein Geschäft, das ausschließlich dem Nutzen der Kunden dienen soll. Das trifft auch auf Shopping Communities zu. So deutlich die Vorteile für Club-Mitglieder auch sind, verfolgen die Shop-Betreiber natürlich das Ziel hoher Umsätze und Gewinne. Sie können die angebotenen Produkte nur zu günstigen Preisen verkaufen, weil sie sie selbst noch günstiger erhalten. Eines der wichtigsten Ziele von Shopping Communities ist die Vergrößerung ihrer Mitgliedschaft, auch wenn einige den Eindruck vermitteln, nur einen ausgewählten Personenkreis aufzunehmen. Mitglieder werden mit Prämien oder einem Punktesystem motiviert, den Bekanntheitsgrad der Community zu steigern und neue Mitglieder zu werben. In einigen Clubs geht das so weit, dass Mitglieder massiv in die Mitgliederwerbung einsteigen, so dass das System an ein Schneeballprinzip erinnert. Vielfach sind die Angebote zeitlich begrenzt, so dass dadurch ein höherer Druck auf die Mitglieder ausgeübt wird. Dennoch kann die Mitgliedschaft in einem Shopping Club aus den bereits erwähnten Gründen interessant sein.

Das Angebot im Shopping Club

Produkte, die Shopping Communities anbieten, stammen vielfach aus Restposten oder Retourenmargen anderer Shops. Häufig handelt es sich auch um Artikel aus der Vorsaison, die in anderen Shops nicht mehr nachgefragt werden. Andererseits verhelfen die Clubs aber auch unbekannten Designern oder Herstellern zu einem höheren Bekanntheitsgrad und können daher deren Kreationen zu günstigen Preisen anbieten. Einige Shopping Communities sind mit einem Online-Fabrikverkauf oder Outlet-Store vergleichbar. Einige Shopping Clubs, die nur ein begrenztes Kontingent zu günstigen Preisen von Herstellern erhalten, ordern die Artikel erst, wenn genügend Bestellungen vorliegen. Damit verbunden sind lange Lieferzeiten von oft mehreren Wochen. Nicht alle Produkte stammen von namhaften Designern, sondern sind bekannten Stücken lediglich nachempfunden. In solchen Fällen lohnt sich trotz hoher Preisnachlässe oft ein Vergleich mit dem Angebot anderer Shops, in denen diese Produkte von vornherein preisgünstig angeboten werden.

Bekannte Shopping Clubs im www

Einige Shopping Communities, die ursprünglich als kleine Clubs gegründet wurden, sind inzwischen in das Eigentum großer Konzerne übergegangen. So gehört limango.de inzwischen zur OTTO-Group und brands4friends gehört dem Auktionshaus eBay. Im Eigentum von Amazon befindet sich die Community buyvip.com. Zu den beliebten Shopping Clubs für Möbel und Accessoires zählen unter anderem

 

  • Westwing.de
  • Blissany.com
  • Gilt.com
  • Miacosa.de
  • BerryAvenue.de
  • Flavs.de
  • Monoqi.com
  • fab.com
  • Privateoutlet.com
  • Vente-privee.com.