Skip to main content

Gartenhaus

In Schrebergarten ist ein Gartenhaus fast unverzichtbar. Aber auch im heimischen Garten kann ein Gartenhaus zusätzlichen Raum schaffen. So werden Gartenhäuser gerne als Partyräume genutzt, in denen ganz unabhängig vom Wetter gefeiert werden kann. Ein weiterer beliebter Verwendungszweck ist die Nutzung als zusätzlicher Spielbereich für die Kinder.

Wer ein Gartenhaus für seinen Schrebergarten sucht, hat meist andere Bedürfnisse als jemand, der zusätzliche überdachte Fläche im eigenen Garten schaffen will. Für den Schrebergarten muss das Gartenhaus fast eine Wohnung ersetzen. Dementsprechend muss es auch ausgestattet sein. Eine kleine Küche oder Kochgelegenheit sowie ein WC und eine Waschgelegenheit sind Mindeststandard. Je nach Budget und zur Verfügung stehender Fläche gibt es Gartenhäuser in vielen verschiedenen Größen und mit den unterschiedlichsten Grundrissen. Bei der Auswahl sollte darauf geachtet werden, dass ab einer gewissen Größe eine baurechtliche Genehmigung für die Aufstellung des Gartenhauses nötig ist. Besonders im Trend liegen heute Gartenhäuser, die als Bausatz geliefert werden. Mit ein wenig handwerklichem Geschick können diese an einem Tag aufgestellt werden. Doch auch Gartenhäuser aus Fertigteilen sind beliebt und lassen sich leicht errichten. Die Baumaßnahmen sind mit relativ wenig Aufwand verbunden. Auch preislich sind Gartenhäuser heute durchaus attraktiv geworden, sodass es durchaus finanziell machbar ist, für den eigenen Garten einen zusätzlichen Raum zu schaffen.

Gerade in größeren Gärten macht ein Gartenhaus etwas her und da es sehr unterschiedliche Stilrichtungen im Handel gibt, findet jeder das passende Gartenhaus, dass nicht nur den praktischen Ansprüchen genügt, sondern auch stilistisch zu Garten und Wohnhaus passt. Wichtig ist es, klar zu definieren, wo das Gartenhaus stehen soll und welcher Platz sich dafür letztlich anbietet. In kleineren Gärten empfiehlt es sich, das Gartenhaus am Gartenrand anzusiedeln, um den ohnehin begrenzten Raum nicht zu zerstückeln. Bei größeren Gärten kann das Gartenhaus allerdings auch gut als Mittelpunkt des Gartens genutzt werden und kann somit auch zum optischen Highlight werden.