Skip to main content

Gartenmöbel aus Alu

Moderne Materialien für Gartenmöbel sind Alu und Glas

Aluminium wurde für Garten- und Campingmöbel schon immer gerne verwendet, weil es leicht und witterungsbeständig ist, nicht rostet und sich gut verarbeiten lässt. Meistens handelt es sich bei diesen Möbeln um Klappstühle, Liegestühle oder Campingliegen, die mit bunten Stoffen bezogen sind.

gartenmoebel-aus-aluModerne Gartenmöbel aus Aluminium aber sind mit diesen Campingmöbeln nicht mehr vergleichbar, es handelt sich um qualitativ hochwertige, elegante Möbel für den Außenbereich. Ein besonders gut geeignetes Material ist für Gartenmöbel Alu deshalb, weil dieses Metall aufgrund seiner Beschaffenheit eine dünne Oxid-Schicht bildet, sobald es mit Luft in Verbindung kommt. Diese Oxid-Schicht ist der Grund dafür, dass Aluminium absolut witterungsbeständig ist. Weder Sonne, noch Regen, Schnee oder Frost können dem Material schaden, denn Aluminium rostet nicht.

Außerdem bietet sich als Material für Gartenmöbel Alu deshalb an, weil es leicht ist. Alu-Gartenmöbel können ohne jegliche körperliche Anstrengung transportiert und verschoben werden. Moderne Gartenmöbel aus Aluminium befinden sich in verschiedenen Farben im Angebot, da das Metall farblich beschichtet werden kann. Voll im Trend für die moderne Gartengestaltung liegen Alu-Gartenmöbel in unterschiedlichen Grautönen. Stühle, Liegestühle und Liegen sind mit farblich passenden Textil- oder Kunststoffen bespannt, wobei auch die textilen Bespannungen dieser Möbel witterungsunempfindlich sind. Alu-Gartentische sind meistens mit einer Tischplatte aus schlag- und kratzfestem Glas ausgestattet, was ihnen einen modernen und eleganten Charakter verleiht.