Gartenteich

Gartenteich

Ein sorgfältig angelegter Gartenteich, der regelmäßig gepflegt und gereinigt wird, ist eine optische Bereicherung für den Garten. Vor dem Bau des Teiches müssen allerdings einige grundlegende Überlegungen anstehen.

gartenteichHinsichtlich der Bauweise eines Gartenteiches unterscheidet man den Fertigteich vom Folienteich. Beim Fertigteich wird ein vorgefertigtes Teichbecken (auch Teichschale oder –wanne) in eine passend dazu aufgehobene Grube gesetzt. Der Bau eines Folienteiches ist zwar günstiger, jedoch auch wesentlich aufwendiger: Hierbei wird die ausgehobene Grube mit einer Teichfolie ausgelegt, die auf die individuelle Größe und Form des Teiches zugeschnitten werden muss.

Weiterhin lassen sich Gartenteiche hinsichtlich ihrer Funktion unterscheiden und können z.B. als Schwimmteich, Naturteich, Fischteich, Koiteich oder Zierteich dienen.

Der Teichbau muss gründlich geplant und vorbereitet werden, damit der Gartenteich langfristig Freude bereitet. Wichtige Bestandteile des Gartenteiches sind die Teichpumpe, die für die regelmäßige Wasserumwälzung und Sauerstoffversorgung zuständig ist, und der Filter. Ein Teichsauger ist notwendig für eine regelmäßige Reinigung des Teiches.