Gartentisch

Gartentisch

Erst der Gartentisch mach das Leben im Freien komplett

Was nützen die schönsten Gartenstühle, wenn es im Garten keinen Tisch gibt, um den man sich zum gemeinsamen Essen oder einfach nur zum Plaudern bei einem Glas Wein versammeln kann. Eine Gartenausstattung ist ohne einen dazugehörigen Tisch einfach nicht komplett. Meistens gehören Gartentische zu kompletten Sitzgruppen, die in Fachgeschäften, Baumärkten und Gartencentern angeboten werden. Jeder Gartentisch wird aber auch einzeln verkauft.

gartentischWie alle Gartenmöbel, so wird auch ein einzelner Gartentisch aus den verschiedensten Materialien angeboten. Die preisgünstigste Variante ist zweifellos der Gartentisch aus Kunststoff. Er ist pflegeleicht und witterungsbeständig und in verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Viele Modelle verfügen in der Mitte über eine Öffnung, in der ein Sonnenschirm befestigt werden kann. Besonders die preisgünstigen Kunststoff-Gartentische sind jedoch nicht immer sehr stabil und neigen im Laufe der Jahre zu Verformungen und zu Verunreinigungen, die nur schwer beseitigt werden können. Durch die Sonne bleichen Kunststoff-Gartenmöbel mit den Jahren aus und werden spröde.

Gartentische aus Metall sind inzwischen mit einer Oberflächenbehandlung versehen, die dafür sorgt, dass das Material auch dann nicht rostet, wenn der Tisch im Freien steht und Regen und Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Metall-Gartentische bestehen aus Aluminium oder Eisen und sind häufig mit dekorativen Glasplatten versehen.

Die wohl beliebtesten Tische für den Garten sind Modelle aus Holz. Sie werden vorwiegend aus Teakholz oder europäischem Nadelholz in verschiedenen Größen angeboten. Holz-Gartentische sind flexibler nutzbar, als die meisten Tische aus anderen Materialien, da man die Tischplatten durch Einlegeplatten häufig vergrößern kann. Gegenüber anderen Materialien hat Holz den Nachteil, dass es immer wieder im Abstand von wenigen Jahren überarbeitet werden muss. Auch Teakholzmöbel benötigen mindestens einmal jährlich eine Behandlung mit speziellem Öl, um die Farbe aufzufrischen. Dieser Nachteil wird jedoch durch die vielen Vorteile, die ein Holz-Gartentisch mit sich bringt, ausgeglichen.