„Gartenträume“– Messe & Fest für alle Gartenfreunde

„Gartenträume“– Messe & Fest für alle Gartenfreunde

Vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2014 finden auf dem historischen Linslerhof in Überherrn bei Saarlouis zum bereits 13. Mal die „Gartenträume“ statt. Rund 100 Aussteller aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien präsentieren an den vier Tagen auf der Messe den interessierten Besuchern Gestaltungsideen für den heimischen Garten, prächtige Blütenpflanzen sowie brandneue Gartenprodukte.

Darüber hinaus geben sie hilfreiche Tipps zur Gartenpflege. Durch die Organisation eines attraktiven Rahmenprogramms machen die Veranstalter der „Gartenträume“ die Ausstellung jährlich für etwa 25.000 Besucher zu einem Erlebnis der besonderen Art.

by_Karl-Heinz Liebisch_pixelio.deInnovationen für den Garten

Das diesjährige Thema der Messe lautet „Erlebnisgärten – Inspiration und Innovationen entdecken“. Es geht also in erster Linie um revolutionäre Produktschöpfungen, die dem Gartenfreund das Leben im heimischen Grün verschönern sollen. Viele dieser Ideen lassen sich auf der Gartenträume-Innovationsstraße näher begutachten. Da finden sich zum Beispiel das holländische Mini-Apfelbäumchen für den Balkon, der in Rekordzeit einsatzbereite und mobile Lotus Grill oder das Kistenbeet „Grüner Daumen“, das den Trend zum Anbau des eigenen Kräutergartens widerspiegelt. Neben innovativen Produkten präsentieren die Hersteller alles, was es für die Anlegung eines traumhaften Gartens braucht. Hübsche Statuen und Accessoires, Springbrunnen, gemütliche Lounge-Möbel, Pavillons und Gartenhäuser, praktische Gartengeräte, Steine und natürlich eine riesige Auswahl an Pflanzen.

Duftende Pflanzenwelt

Immergrüne Pflanzen, wie Buchsbaum oder Rhododendron, bunte Sommerblumen und -stauden, besondere Rosenarten, herrlich duftende Blumen, wie Lavendel oder Jasmin, kreative Formgehölze, wunderschöne Raritäten – die Liste des auf der Messe dargebotenen Pflanzensortiments ließe sich noch erheblich erweitern. Dabei beschränken sich die Aussteller nicht allein auf die Präsentation und den Verkauf ihrer Pflanzen, sondern geben auch überaus hilfreiche Tipps zur Pflege spezieller Pflanzenarten. Wie schneide ich einen Buchsbaum? Wie behandele ich meine Rosen für eine lange Lebensdauer? Die Experten auf der Messe haben die richtigen Antworten auf solche Fragen. Auf Vorträgen kann sich der Besucher über spannende Themen, zum Beispiel Feng Shui im heimischen Garten, informieren. Oder er wandert stattdessen über das Messegelände und lässt sich von den liebevoll gestaltete Gartenlandschaften inspirieren.

Attraktives Rahmenprogramm

Neben den zahlreichen Messeständen und bezaubernden Gartenlandschaften sorgen ein Theater und eine täglich statt findende Greifvogelshow für zusätzliche Unterhaltung der Besucher. Eine große Hüpfburg ist die ideale Beschäftigung für die kleinen Messegäste, während die Erwachsenen sich bei stimmungsvoller Live-Musik eine Pause gönnen. Essen und Trinken gibt es in den Einrichtungen des ansässigen Romantik Hotels Linslerhof. Im Restaurant St. Antonius werden regionale Spezialitäten serviert, in der Georgstube wird leckere Hausmannskost aufgetischt. Gut aushalten lässt es sich auch im hiesigen Biergarten.

Wichtige Informationen für Besucher

Die Ausstellung „Gartenträume“ ist vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2014 täglich von 10:00 bis 19:00nUhr geöffnet. Erwachsene zahlen 8 €, Rentner 7 € und Kinder bis 12 Jahre 1 € Eintritt. Kleinkinder bis 4 Jahre haben freien Eintritt. Der Linslerhof liegt in der Nähe von Saarlouis an der Bundesstraße 269n. Anschluss gibt es über die Kurz-Autobahn 620 (Saarlouis-Saarbrücken, Ausfahrt Lisdorf/Ensdorf/Überherrn), die am besten über die A 8 (Perl-Piding) erreichbar ist. Den Besuchern der Ausstellung stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.