Glamü

Glamü

Glamü schafft Ästhetik im Bad

In dem kleinen Ort Heitersheim an den westlichen Ausläufern des Schwarzwaldes fertigt das Unternehmen Glamü seine außergewöhnlichen Sanitärobjekte. Duschwände von Glamü sind vollständige Glasduschen, die als Einscheiben-Sicherheitsglas in verschiedenen Dekoren angeboten werden. Sie bestehen auf Wunsch aus klarem, transparentem Glas, das eine besondere Leichtigkeit und Offenheit erzeugt, werden aber auch in verschiedenen, teilweise blickdichten Oberflächenstrukturen und mit Siebdruck-Bemusterungen angeboten. Dabei kann der Kunde Einfluss auf das Decor nehmen, das auf Wunsch aufgedruckt wird. Das Einscheiben-Sicherheitsglas des Herstellers ist zwischen sechs und acht Millimeter dick, schlag- und stoßfest und unempfindlich gegen Hitze und Kälte. Die Glasduschwände sind mit polierten Kanten ausgestattet und werden auf Wunsch auch im Zuschnitt nach Maß ausgeliefert. Die Beschläge können aus 38 verschiedenen Farbtönen ausgewählt werden. Darüber hinaus bietet Glamü zehn Hewi-Farbtöne und sechs metallveredelte Oberflächen an. Auf speziellen Wunsch werden sogar Sonderfarben und Bi- oder Tricolor-Lösungen gefertigt.

Duschkabinen der Firma Glamü sind mit besonders leichtgängigen Schiebetüren ausgestattet. Da die Laufschiene eine glatte Fläche hat, ist das Laufwerk vor Verschmutzungen geschützt. Es ist dadurch jederzeit gewährleistet, dass die Schiebetüren leichtgängig und geräuschlos funktionieren. Modelle, die mit Drehtüren ausgestattet sind, sind aufgrund des bündigen Abschlusses der Tür uneingeschränkt dicht. Drehtüren sind besonders leicht zu pflegen und problemlos einzustellen.

Duschwannen, die das Unternehmen anbietet, zeigen außergewöhnliche Formen und sind auf Wunsch besonders flach, um den Einstieg zu erleichtern. Alle Dusch- und Badewannen werden in 19 verschiedenen Sanitärfarben angeboten und bringen somit Vielfalt ins Bad. Das Material, aus dem die Wannen bestehen, ist ein patentiertes Sanitär-Acryl, das mit hochwertigem ABS-Kunststoff kombiniert wurde. Dieses Material unter dem Namen Toplax bietet ausschließlich die Firma Glamü an. Es ist außergewöhnlich widerstandsfähig, stoß- und rutschfest und dabei vollständig recyclebar.

Badewannen von Glamü bestehen ebenfalls aus dem unempfindlichen Kunststoff Toplax und werden in einer großen Formen- und Farbvielfalt als Ecklösung oder in der rechteckigen Form angeboten.