Herbst in Kübeln und Töpfen

Herbst in Kübeln und Töpfen

Der Sommer ist vorbei und damit auch die Blütenvielfalt auf Terrasse und Balkon? Von wegen. Das Mädchenauge, die Staudenaster, die Kokardenblume und die Chrysantheme blühen den ganzen Herbst lang.

Die Tage werden kürzer, es wird kälter und die Sommerblumen verblühen. Jetzt ist es Zeit für die Herbstblumen. Sie schenken uns eine tolle Blütenvielfalt und begleiten uns so wundervoll durch die Herbstzeit.

herbst-in-kuebeln-und-toepfen-2Das Mädchenauge (Coreopsis grandiflora) blüht von Juni bis September. Bis zu 90 Zentimetern wird die Schnitt- beziehungsweise Rabattenstaude hoch. Sie erfreut durch wirklich schöne gelbe Blüten. Außerdem ist sie winterhart. Zu empfehlen ist die Sorte ‚Rum Punch’. Diese hat terrakottafarbende Blüten.
Die Staudenastern (Aster) blühen bis in den späten Herbst hinein. Sie eignet sich als Schnittblume, da die Blüte lange haltbar ist. Die Aster braucht nur einen sonnigen Platz, ansonsten ist sie völlig anspruchslos. Bei den hohen, spätblühenden Mischungen sind Sorten enthalten die bis zum Frost blühen. Diese werden zirka 1 Meter hoch. Sie blühen in den Farben weiß, rosa, violett und blau. Die Aster ‚Granat’ blüht ab Mitte September.
Die Kokardenblume (Gaillardia aristata) wird etwa 70 bis 80 Zentimeter hoch. Sie ist winterhart. Als Schnittblume ist die Blüte bis zu 14 Tage haltbar. Ihre Blüte ist in der Mitte rötlich und verläuft dann in das gelbliche. Daher hat sie im Volksmund den Namen ‚Papageienblume’. Sie blüht vom Juni bis zum ersten Frost.

Die Chrysantheme (Chrysanthemum-Dendranthema indicum) ist total unkompliziert. Sie blüht auch noch nach dem Frost. Die Wuchshöhe beträgt 50 bis 60 Zentimeter. In vielen Farben ist die Chrysantheme erhältlich. Die Sorte ‚Dodu’ sorgt mit ihren gelben Blüten für ein Sommerrevival auf Balkon und Terrasse.
Töpfe und Kübel in Korbgefelchtoptik runden den Herbstlook besonders schön ab. Auch rötliche Übertöpfe sind für diese Jahreszeit passend.

Das Blütenmeer auf Balkon und Terrasse ist Balsam für Augen und Seele in der Herbstzeit.