Herbst- und Wintertrend: Fell für das Wohnzimmer

Herbst- und Wintertrend: Fell für das Wohnzimmer

Fell, Plüsch, Flokati und Samt sind jetzt modern. Hauptsache warm und kuschlig ist unsere neue Devise. Damit Ihr Wohnzimmer auch diesen Herbst und Winter modern ist, sagen wir Ihnen welche Stoffe im Trend sind und wie diese zu dekorieren sind.

Es regnet und der Wind pfeift einem um die Ohren. Der Herbst ist angebrochen. Die Zeit, in der wir bei guten Wetter spazieren gehen und die letzten warmen Sonnenstrahlen genießen und bei schlechtem Wetter auf dem Sofa die Zeit verbringen.

wohnzimmer-fell

Jetzt ist die Zeit in der sich unser Wohnzimmer verwandelt. Die sommerlichen Farben weichen satten, warmen Farben und die dünnen, leichten Stoffe verschwinden. Es ist Herbst und die Wohnung hat ein neues Aussehen verdient. Zu allererst sollten Sie sich um die Vorhänge kümmern. Achten Sie auf dicke, warme Stoffe. Zum Beispiel Samt. Solch ein Vorhang hält die Wärme im Raum und lässt die Kälte nicht durch das Fenster. Gedeckte Farben, vor allem Rot- und Grüntöne sind in dieser kalten Jahreszeit modern. Für das Sofa und den Sessel können Sie sich ebenfalls warme Samtüberwürfe kaufen. Kuscheldecken liegen 2010 besonders im Trend. Beliebt sind Felldecken. Je nach Preisbudget gibt es verschiedene Varianten. Die Muster und Farben dieser Decken sind ebenfalls unterschiedlich, Brauntöne allerdings am beliebtesten. Auch mit einer roten Felldecke liegen Sie nicht verkehrt. Für warme Füße ist ein Flokati empfehlenswert. Weiße und Dunkelbraune Teppiche sind farblich modern. Plüschkissenbezüge in gewagten Farben, zum Beispiel rosa oder hellgrün, peppen die herbstlich eingerichtete Wohnung richtig auf.

Die Verwandlung der Wohnung in ein Kuschelparadies kann beginnen. Machen Sie es sich gemütlich und genießen Sie die kalte Jahreszeit bequem von Ihrem kuschligen Sofa aus.