Highlight offene Treppe

Highlight offene Treppe

Die freistehende Treppe wird jetzt zum Gestaltungsobjekt. Von Holzkonstruktion bis zum Stahlmodell ist alles möglich. Lassen Sie sich inspirieren!

Der deutsche Aphoristiker Ernst R. Hauschka sagte: „Das Leben ist eine Treppe: Wir wissen nie, ob es mit uns aufwärts oder abwärts geht.“ Im Normalfall ist eine Treppe nur ein funktionales Element in Häusern. Doch nun bekommen sie eine ganz neue Bedeutung.

offene-treppeFreistehende Treppen, die im Wohnraum integriert sind, werden jetzt modern. Besonders beliebt sind zurzeit Treppen, mit dunklen Holzstufen und Geländer aus kühlem Stahl. Generell sollte Ihre Highlight-Treppe sich Ihrem Einrichtungsstil anpassen. Beim modernen Alpen-Chic kommen massive helle Holzstufen gut zur Geltung. Im romantischen Farm-Style sollte eine ausgefallene Treppe gewählt werden. Allerdings brauchen Sie für diesen Trend ein Zuhause mit einem offenen Grundriss. Große Räume, in denen die Küche, der Essbereich und das Wohnzimmer nahtlos ineinander übergehen sind perfekt. Optimal sind Galerie-Wohnungen. Es hängt ganz von Ihrem persönlichen Geschmack ab, ob Sie sich für eine Spindel-, Wendel- oder gerade Treppe entscheiden. Nur sollte diese auf jeden Fall frei im Raum stehen. Farbig lackierte Wangen oder Betonwand-Einrahmung sorgen für ein Ausrufezeichen. Außerdem fungieren freistehende Treppen auch noch als Raumteiler. Bei dem Geländer gibt es sehr viele Variationen. Eine Geländerfüllung aus transparentem Sicherheitsglas ist sehr modern. Dies lässt die Treppe optisch größer und heller erscheinen. Damit Sie bei jeder Stufe einen starken Auftritt hinlegen können, sollten Sie sich an einen Treppenmeister wenden. Diese wissen worauf es ankommt.

Die Treppe ist jetzt nicht nur noch ein funktionales Element. Vielmehr wird diese jetzt zu einer Art Showtreppe. Dem Highlight in jedem offenen Grundriss. Mit den neuen Trend-Treppen, werden Sie zukünftig sicherlich freiwillig öfters auf- und abwärts gehen wollen.