Innentüren – Hereinspaziert

Innentüren – Hereinspaziert

Eine wirklich schöne Innentür ist eine Rarität. Denken Sie! Doch wir haben einige wundervolle Innentüren gefunden, die entweder durch schlichte Eleganz oder durch Originalität auffallen. Drum bleibt eigentlich nur noch zusagen: „Hereinspaziert!“.

Kennen Sie das: Man betritt ein Zuhause und denkt „Wow!“. Inneneinrichtung Top, aber die Türen eindeutig Flop. Leider werden häufig einfallslose Innentüren verwendet. Warum eigentlich? Immerhin bietet der Markt einige Exemplare der besonderen Klasse an.

innentuer

Zum Beispiel die Innentür MET 56 von JOSKO. Diese verschmilzt fast mit der Wand: Zarge, Türblatt und Wand werden eins. Das liegt an dem mauereinschlagenden Zargensystem. Diese Tür ist ein wahrer Trendsetter. Warum? Weil schlichte Optik mit dem gewissen Etwas In ist. Die Tür selbst ist aus Holz und glatt. Lediglich drei Schlitze in der Mitte des Türblattes sorgen für das Besondere. Die Innentür ROUND von VITA DESIGN besticht durch ihre schlichte Eleganz. Doch ganz außerordentlich toll finden wir, dass das Türblatt mit einem Hochglanz-Lack bestrichen wurde. So unterstreicht diese Tür den aktuellen Trend von Hochglanz-Fronten. Zudem ist ROUND in vielen Farben erhältlich. Für Mutige empfehlen wir die Innentür in Violett! PORTA SLIM von LAURAMERONI ist eine Holztür der anderen Art. Sie schließt an der Wand bündig mit den Pfosten ab und besticht durch ihre feine Oberflächenstruktur. Zudem ist diese Innentür schmal und hoch und wirkt dadurch äußerst edel. Die eleganteste Innentür stammt aus dem Hause TRE-P & TRE-PIU und heißt PLANUS LEATHER.
Diese hat eine Oberfläche aus Leder. Das wirkt nicht nur elegant, sondern sieht auch noch verdammt schön aus.

Nicht nur mit Möbel, Wohnaccessoires, Boden- und Wandbelägen kann eine Innenraumausstattung überzeugen, sondern auch mit den richtigen Innentüren. Denn schließlich will jeder bei seinem Zuhause ein „Wow!“ ohne wenn und aber kassieren.