Keramag

Keramag

Badkeramik seit 100 Jahren

Auf eine über hundertjährige Erfahrung in der Herstellung und Verarbeitung von Keramik blickt das Ratinger Unternehmen, dessen Namen die Abkürzung für Keramische Werke Aktiengesellschaft ist, zurück. Keramag ist daher in puncto Bad-Keramik überall ein Begriff. Zeitloses Design und hohe Qualitätsansprüche sind die Grundlagen der Fertigung hochwertiger Sanitäreinrichtungen vom WC bis zur Badewanne.

Das heutige Unternehmen gehört seit 1991 der finnischen Sanitec-Gruppe an. Es wurde im Jahr 1903 als Feuertonfabrik gleich an zwei Standorten in Nordrhein-Westfalen, in Ratingen und in Wesel, gegründet. Gründer waren die englischen Unternehmer Thomas W. Twyford und Alfred Johnson. Zu dem Unternehmen gehörten ferner die Diamantsteingutwerke in Flörsheim am Main. Der Grund dafür, dass das Unternehmen von britischen Staatsbürgern auf deutschem Boden gegründet wurde, bestand darin, dass sie von Großbritannien aus hohe Einfuhrzölle hätten zahlen müssen. Durch die Gründung inländischer Unternehmen fielen diese hohen Zölle nicht an. Schon wenige Jahre nach der Firmengründung beschäftigte das Unternehmen mehr als tausend Mitarbeiter an den drei deutschen Standorten.

Nach dem zweiten Weltkrieg stieg Keramag schnell zum deutschen Marktführer auf und expandierte in den 1960er Jahren in andere europäische Staaten. Durch Firmenübernahmen und Zusammenschlüsse mit anderen Unternehmen sowie infolge wechselnder Aktienmehrheiten entwickelte sich Keramag inzwischen zum europäischen Marktführer für Sanitärkeramik. Neben der Herstellung von Sanitärobjekten für den privaten Bedarf ist Keramag einer der größten Ausstatter öffentlicher Gebäude.

Sanitärobjekte von Keramag folgen der Ästhetik höchster Designkultur und kombinieren Funktionalität, Eleganz und Qualität. Bekannte europäische Designer widmen sich der Gestaltung dieser Objekte. Dabei werden die aktuellen Trends niemals außer Acht gelassen. Waschtische in Kombination mit warmen Holztönen, WCs und Bidets in klaren Formen und auch Badewannen, die sich diesen Grundsätzen anpassen, enthält das Angebot von Keramag in einer großen Auswahl. Außergewöhnliche Lösungen für kleine Bäder ohne Verzicht auf Komfort und Eleganz bietet die Serie 500.