Kleiderschrank

Kleiderschrank

kleiderschrankDer Kleiderschrank ist wohl das Möbelstück, das in fast der ganzen Welt in den meisten Wohnungen zu finden ist. Trotz seiner Bezeichnung nimmt er nicht nur Kleider und Kleidung auf, sondern auch Bett- und Tischwäsche und viele andere Dinge. Grundsätzlich kann in einen Kleiderschrank alles hineingeräumt werden, denn die Aufteilung des Innenraums eines Kleiderschranks ist flexibel. Die meisten Kleiderschränke werden mit einer Kleiderstange ausgestattet, über der sich ein Einlegeboden, du sogenannte Hutablage, befindet.

Diese Bezeichnung für den oberen Einlegeboden des Kleiderschranks hat einen historischen Hintergrund, denn noch bis in die 1960er Jahre hinein war das Tragen von Hüten weit verbreitet, in früheren Jahrhunderten sogar unabdingbar.

Aber die Einteilung in eine Kleiderstange und eine Hutablage ist nicht die einzig mögliche für einen Kleiderschrank. Andere Modelle sind vertikal unterteilt und nur auf der einen Seite mit einer kurzen Kleiderstange versehen, während auf der anderen Seite des Schranks mehrere Einlegeböden als Ablagefläche für solche Kleidungsstücke dienen, die nicht aufgehängt werden können oder müssen.

Grundsätzlich werden Kleiderschränke in vielen unterschiedlichen Einteilungen, Größen und Ausstattungen angeboten. Während der Kleiderschrank in einem Jugendzimmer oder im Hotel eher ein zweitüriges Modell und für die Kleidung von höchstens einer Person ausgelegt ist, reichen Kleiderschränke im Schlaf- oder Ankleidezimmer häufig über die gesamte Wandfläche. Sie bieten eine abwechslungsreiche Einteilung, so dass Wäsche und Kleidung in jeder Form so aufbewahrt werden kann, dass sie vor Verunreinigungen, Beschädigungen und vor dem Zerknittern geschützt ist. Mehrere hohe Schranktüren, hinter denen sich ausschließlich Kleiderstangen verbergen, gelegentlich gepaart mit der bereits erwähnten Hutablage, gehören immer zu einem Kleiderschrank. Darüber und daneben befinden sich kleinere Schrankfächer für die Aufbewahrung von Pullovern, T-Shirts und anderen Kleidungsstücken, die liegend gelagert werden. Schubladenauszüge bieten Platz für viele Kleinigkeiten und die Schrankfächer im oberen Bereich sind beliebte Wäscheschränke.