Konsolentisch – Die moderne Ablage

Konsolentisch – Die moderne Ablage

Ein Konsolentisch ist kleiner als ein Ess- oder Couchtisch und größer als ein Nacht- oder Beistelltisch. Er steht an einer Wand und dient zur Ablage von Dekorationen. Deshalb zählt der Konsolentisch nicht zwingend zu den wichtigsten Möbeln, aber er kann das Zuhause ausschlaggebend beeinflussen.

Sicherlich ist der Konsolentisch nicht lebensnotwendig, aber er ist ein praktisches und zudem stillvolles Möbelstück. Immerhin können Sie Ihre Lieblingsdekorationen darauf arrangieren oder die schönsten Bücher, Blumen oder Lampen zur Schau stellen. Wir stellen Ihnen die originellsten Stücke vor.

konsolentisch-epochenstil

Ein Konsolentisch aus Glas ist etwas ganz besonderes. FIAM ITALIA bietet den Konsolentisch DAMA an. Dieser wurde von Makio Hasuike entworfen. Das Design ist speziell. So handelt es sich bei der Form um natürliche Rundungen, die wohl proportioniert sind. Zwar ist die Form modern und zeitlos, hat allerdings einen Hauch von Vergangenheit an sich. Den größten Kontrast bietet das Material Glas zur Form. In sich ist dieser Tisch absolut stimmig und wirkt sehr passend zu einem modernen Einrichtungsstil. Ganz anders ist der Konsolentisch PASSPARTOUT von COLOMBO STILE. Hierbei ist die Länge schon auffällig. Immerhin hat dieser Konsolentisch acht Beine. Jedes dieser Beine hat eine andere Form, Farbe und ein anderes Material. Die Tischplatte ist aus mattem Kristall gefertigt. Sicherlich ist dieser Tisch sehr exzentrisch und schon fast ein eigenes Kunstwerk, doch die Art dieses Konsolentisches ist frech und anders. Die beliebteste Variante ist der Konsolentisch im Epochenstil. Der Designer Christopher Guy hat all seine entworfenen Konsolentische in genau diesem Stil angefertigt. Dabei wirkt keiner kitschig oder überholt. Ganz im Gegenteil. Seine Tische bestechen durch einen modernen und zeitlosen Charakter.

Suchen Sie sich Ihren perfekten Konsolentisch genau aus. Die Auswahl ist unglaublich groß. Allerdings sollte ein Konsolentisch immer originell sein. Fast ein eigenes Kunstwerk. So können Sie auch den Kauf des Konsolentisches rechtfertigen. Denn lebensnotwendig ist er wahrlich nicht.