Kreative Wandgestaltung: Spiegel, Tapeten und Kunstwerke

Kreative Wandgestaltung: Spiegel, Tapeten und Kunstwerke

Jede Wohnung verträgt ab und zu eine kleine Veränderung. Mit kreativer Wandgestaltung können Sie sogar ein völlig neues Flair in eines Ihrer Zimmer zaubern. Der Aufwand ist nicht groß. Sie können ihn durchaus auch auf eine Wand beschränken. Aber der neue Blickpunkt sollte schon noch in Beziehung zur Einrichtung stehen. Meist helfen ein paar kleine Veränderungen in der Raumausstattung, um die Gesamtwirkung perfekt zu machen.

Arten der Wandgestaltung

Am einfachsten ist ein neuer Anstrich, der die vorhandene Farbkombination im Raum ergänzt oder eine bestimmte Orientierung verstärkt. Für Räume mit Naturholzmöbeln, die bisher nur mit weißen Wänden versehen waren, bringt eine weitere Naturfarbe an einer Wand bereits eine erstaunliche Wandlung. Lindgrün oder Variationen in diesem Spektrum machen aus dem bisher nüchternen Raum eine Art Oase.
Es geht aber auch wesentlich spektakulärer. Trendfarben wie “Malve” oder “Noisette” bilden einen aufregenden Hintergrund für eigene dekorative Gestaltungen aus Holz, Metall oder Kunststoff. Allerdings muss man sich auf einen bestimmten Stil einigen. Wer selbst kein Künstler oder Handwerker ist, sollte lieber mit Dekoartikeln oder Unikaten arbeiten. Kleine Spiegelstreifen aber lassen sich immer gut dazu kombinieren.
Bilder an der Wand erfordern immer einen monochromen Hintergrund. Dieser muss aber nicht zwingend weiß sein. Bordeaux, Oliv oder Sandfarben schaffen einen interessanten Kontrast, können sich aber auch mit den Kunstwerken verbinden. Das bewerkstelligt man am besten über eine entsprechende farbliche Motivwahl oder die Art der Rahmung. Metallrahmen machen sich gut auf kalten Farben, Holz wirkt auf warmen Farben besser.

Der neue Trend zur Tapete

Die Zeiten der puristischen Wände sind vorbei. Im Zuge der Retro-Styles haben sich wieder Muster etabliert. Wandtattoos und Fototapeten sind neue Errungenschaften, die den Wänden wieder mehr Leben einhauchen. Die digitale Technik macht es möglich, dass Sie sogar Ihre eigenen Entwürfe an die Wand bringen können.