Kress Winkelschleifer

Kress Winkelschleifer

Winkelschleifer der Firma Kress gehören zu den Highlights unter den Werkzeugen. In Zukunft soll ein so genanntes Auto – Balancer – System sowohl Mensch als auch die Maschine vor zu hohen Vibrationen schützen. Diese Technik wurde bereits vor Jahren von Atlas Copco eingesetzt. Bei diesem vielleicht nicht einzigartigen System, sorgen in einer Dose am Spannflansch bewegliche Kugeln für ein ausgeglichenes Gegengewicht zur Unwuchtmasse der Schleifscheibe. So wird die Vibration um etwa die Hälfte verringert. Die Maschine, in diesem Fall der Winkelschleifer, läuft bedeutend ruhiger.

Der ruhige Lauf verhilft weiterhin zu sehr sauberen Schnitten. Durch eine einfache Handhabung ist eine sichere Arbeitsweise gegeben. Des weitern wird durch die automatische Auswuchteinheit nicht nur Verschleiß der Schleifscheibe bedeutend reduziert sondern die Arme und Gelenke des Anwenders ebenso. Der Hersteller bringt weiterhin Geräte ohne Auto – Balancer auf den Markt. Beide Arten der Winkelschleifer sind jedoch für die professionelle Anwendung ausgelegt. Eine integrierte Anlaufstrombegrenzung sorgt bei den Winkelschleifern von Kress für ein sanftes und kontrolliertes Anfahren. Mit einem drehbaren Handgriff lassen diese sich ebenso rasch wie auch optimal den jeweiligen Arbeitspositionen anpassen. Sämtliche Motoren der Kress Winkelschleifer sind auf eine lange Haltbarkeit ausgelegt.

Vor Staub- und Schleifpartikel ist die gepanzerte Wicklung gut geschützt. Weiterhin ist ein revolutionärer Motor wohl das Geheimnis der Kress Winkelschleifer. Sie überzeugen unter anderem durch bis zu 25%mehr Leistung und bis zu 40% höhere Kohlestandzeiten. Gleichzeitig ist das Design schmal geworden und das Gewicht relativ gering. So bieten Winkelschleifer der Firma Kress eine neue Ergonomie verbunden mit noch mehr Power bei einer hohen Leistungsreserve, einen wartungsfreien Betrieb sowie eine lange Lebensdauer.