Kusch+Co Möbel: Moderne Möbel für gehobene Ansprüche

Kusch+Co Möbel: Moderne Möbel für gehobene Ansprüche

Getreu nach dem Motto „Qualität ist durch nichts zu ersetzen“ gründete Ernst Kusch das Unternehmen mit dem Ziel, hochwertige Tische und Sitzmöbel herzustellen. Angeführt durch das Streben nach Führerschaft in Innovation, Technologie und Ökologie fertigt Kusch+Co Produkte mit unvergleichbarem Design, unverwechselbarer Funktionalität und Ergonomie sowie langem Gebrauchsnutzen.

Unersetzbare Qualität made in Germany

In Zeiten, in denen das Thema Produktionskosten eine große Rolle spielt, setzt das Unternehmen auf Qualität made in Germany – und das seit der Gründung im Jahre 1939. Heute produziert Kusch+Co auf rund 40.000 Quadratmetern mehr als 350.000 Tische und Sitzmöbel aus Holz und Metall. Die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielen eine große Rolle. Aus diesem Grund werden die Möbel nach DIN EN ISO 9001/14001 produziert. Kusch+Co hat als erstes Unternehmen der Branche die PEFC-Zertifizierung für ihre Produkte und das gesamte Unternehmen erhalten. Mit der Zertifizierung übernimmt die Firma eine gesellschaftliche Verantwortung, denn sie fördert und unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit wertvollen und limitierten Ressourcen.

Ob ein komplettes innenarchitektonisches Konzept, ein Möblierungslayout oder Farbklima, Kusch+Co übernimmt die Gestaltung aller Räume. Angefangen beim simplen Besprechungszimmer über die kleine Wartezone bis hin zu Konferenzanlagen und Empfangseinrichtungen. Mithilfe der OFML-Daten der Produkte werden 3D-Planungen und professionelle Visualisierungen möglich.

Produkte für den Einrichtungsbereich

Hotels, Verwaltungsgebäude, Bahnhöfe und Flughäfen – alle haben etwas gemeinsam: Jeden Tag durchlaufen viele Menschen die Räume dieser Gebäude. Dementsprechend wichtig ist der Bereich Warten und Empfang, der ausschlaggebend für den ersten Eindruck ist. Die Objektmöbel von Kusch+Co überzeugen mit einem unverwechselbaren Stil, ohne auf einen natürlichen und gesunden Sitzkomfort zu verzichten.

Seit Jahrhunderten setzen sich Menschen an einen Tisch, essen zusammen, sprechen über die Berufswelt oder machen einfach nur eine Pause. Die perfekte Atmosphäre für diesen Raum entsteht nur mit adäquat ausgewählten Möbeln, zusammen mit einer ansprechenden Architektur des Gebäudes und Raumes.

In den eigenen vier Wänden, abseits von der Berufswelt, haben Menschen ganz andere Bedürfnisse. Die Möbel sollen in erster Linie wohnlich und bequem sein, auf Qualität möchte dennoch niemand verzichten. Ebenfalls wichtig: Sie sollten einfach gereinigt werden können, schließlich erfordert die heutige Berufswelt viel von ihren Arbeitern und Zeit ist in der Regel Mangelware.