Landhausmöbel

Landhausmöbel

Landhausmöbel wirken warm und wohnlich

landhausmoebelLandhausmöbel folgen nicht einem einheitlichen Stil, sondern unterscheiden sich in einen nordischen, mediterranen und den mitteleuropäischen Landhausstil. Auch Kolonialmöbel oder typisch mexikanische Möbel, wie sie in der letzten Zeit häufig angeboten werden, sind dem Landhausstil zuzurechnen. Grundsätzlich werden Landhausmöbel aus massivem Holz hergestellt, häufig aus Kiefer oder Fichte, aber auch hochwertige Holzsorten wie Kirschbaum, Pinie oder Eibe sind recht beliebte Holzsorten zur Herstellung von Landhausmöbeln. Speziell Möbel im Kolonialstil sind bevorzugt dunkel gebeizt, während Möbeloberflächen im europäischen Landhausstil gewachst oder geölt sind. Gelegentlich sind Landhausmöbel aber auch weiß, dunkelrot oder blau lackiert oder lasiert. Kombiniert werden die Massivholzmöbel gerne mit geschliffenen Glasscheiben oder mit antiker Patina versehenen Metallelementen.

Grundsätzlich ist das Design der Landhausmöbel traditionellen Möbeln aus den verschiedenen Regionen nachempfunden. Sie sind mit Messinggriffen oder Porzellanknäufen ausgestattet und besonders hochwertige Landhausmöbel werden unter Anwendung traditioneller Handwerkstechniken hergestellt. Sie sind nicht mit auffälligen Schnitzereien dekoriert, sondern nur gelegentlich mit schlichten Drechselarbeiten versehen.

Die Stoffe der Polstermöbel können einfarbig sein, aber auch mit verschiedenen Mustern versehen, jedoch in der Regel mit unauffälligen Streifen-, Karo- oder Blumenmustern. Möbel im Landhausstil sind selten groß und klobig. Es ist der eher zierliche Bauernschrank, die schlicht dekorierte Kommode oder der Stuhl mit Rattan- oder Binsengeflecht, der sich diesem Wohnstil besonders gut anpasst. Anrichten, die mit hübschen Aufsätzen versehen sind und auch das Vertiko sind beliebte Landhausmöbel.

Die Landhausküche zeichnet sich im Idealfall durch einen auffälligen Herd mit einer großzügig gestalteten Esse aus. Hängeschränke sind mit Glastüren versehen und besonders hübsch wirken Schranktüren, die nicht vollständig verschlossen, sondern mit einem Leistengitter versehen sind. Landhausküchen können weiß lackiert oder in verschiedenen Farbtönen lasiert sein und werden häufig in Kombination mit Buchenholz hergestellt. Aber auch Kirschbaumholz und Kiefer sind beliebte Holzsorten für die Landhausküche.