Die Farbe der Unschuld: Luxus-Einrichtung in weiß

Die Farbe der Unschuld: Luxus-Einrichtung in weiß

weiss_© XtravaganT - Fotolia.comWeiß ist momentan die Trendfarbe schlechthin. Das gilt besonders für Einrichtungsstile. Der zurückhaltende, reine Farbton bringt nicht nur Licht ins Haus, er sorgt gleichzeitig für klare Linien und optische Ordnung. Darüber hinaus passt er zu jeder Stilrichtung und ist schon für relativ wenig Geld realisierbar.

Verschiedene Stilrichtungen

Weiße Einrichtungen liegen im Trend. Das ist keine Frage. Auf welche Weise man die Farbe aber in seine heimischen vier Wände bringt, hängt ganz vom eigenen Geschmack ab. Zwar ist die Pflege weißer Möbel relativ anspruchsvoll, doch das tut ihrer Wirkung keinen Abbruch. So passt die helle Einrichtung zum Beispiel besonders gut zu Altbauten mit Stuck oder einer schicken Villa an der Ostsee. Die saubere Farbe erzeugt ein angenehm helles Wohnambiente und wirkt gleichzeitig edel und elegant. Den Kombinationsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Verwendet man viele weiße Wohntextilien zum Beispiel zusammen mit vielen natürliche Materialien und Holzmöbeln, so erhält man eine frische Variante des Country-Stils. Auch dem Materialmix kann gefrönt werden. So kann das Sofa zum Beispiel aus rauem Textil sein, der Couchtisch aus glattem Holz und der Sessel aus Leder. Alles kein Problem, solange sie alle in Weiß gehalten sind. Damit entsteht ein interessanter Stilbruch, der doch einheitlich ist.

Weiß für Anfänger

Das Schöne an der Trendfarbe Weiß ist, dass sie relativ einfach realisierbar ist. Weiße Möbel sehen schon allein aufgrund ihrer Farbgebung edel aus. So reichen oftmals schon die günstige Ballonleuchte und ein neuer Überzug für das Sofa, um Weiß zur dominierenden Farbe im Wohnzimmer zu machen. Alte Möbel können übrigens mit ein wenig Zeit und Muße selbstständig überlackiert werden. Alles Nötige dafür findet man im Baumarkt. Achten Sie darauf, dass sie trotz aller Liebe zum Weiß, hier und da einen Farbtupfer platzieren, sonst wirkt es schnell klinisch. Weiße Möbel sehen zum Beispiel vor pastellfarbenen Wänden besonders gut aus. Goldene Wohnaccessoires verleihen dem Ganzen hingegen einen edlen Touch, während warme Farben, zum Beispiel an den Vorhängen für ein wohliges Ambiente sorgen. Probieren Sie es einfach aus. Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Alleskönner Weiß

Weiß ist eine vielfältige Farbe, die sich perfekt für jede Art von Einrichtung eignet. Sie bringt Helligkeit und Wärme ins Wohnzimmer. Gleichzeitig lässt sie sich mit jedem erdenklichen Einrichtungsstil kombinieren. Egal, ob Sie ein Fan des Landhausstils, der Country-Einrichtung oder von modernen, geraden Linien sind. Alles ist möglich.

Bildquelle: © XtravaganT – Fotolia.com