Märchenhaftes Wohnen

Märchenhaftes Wohnen

marchenwelt2Inspiriert von Hogwarts und anderen märchenhaften Schlössern ist dieser neue Einrichtungsstil entstanden. Verspielt und trotzdem elegant heißt jetzt die Devise. Willkommen in der Märchenwelt. Der englische Buchautor und Journalist Gilbert Keith Chesterton sagte: „Die Märchenwelt ist nichts weiter als das sonnige Land des gesunden Menschenverstands.“ Die moderne Märchenwelt ist ein gekonnter Mix aus Vergangenheit und Moderne. Hier treffen überdimensionale Proportionen auf leuchtende Farben. Schöner kann ein Einrichtungsstil kaum sein. Dafür brauchen Sie zum einen Samt, Dielen und einen Kamin und zum anderen schillernde Stoffe und Tapeten mit Naturmotiven.

Jedes Zimmer wird individuell gestaltet. Wenn Sie Platz haben, dann können Sie Teezimmer, Kaminzimmer und Bibliothekszimmer entstehen lassen. Solch ein Zimmer braucht einen Ledersessel, Samtvorhänge und Kamin. Gewachste Dielen sorgen für das gemütliche Knarren. Im Schlaf-, Kinder- und Wohnzimmer bilden Sie Kontraste. Zum Beispiel Bunte Stehlampen und antik schillernde Stoffe. Japanische Lampions und Sofas mit Samtbezug. Tapeten können unifarben sein. Schöner und origineller wird es mit Aufdrucken wie Vögeln, Libellen, Blüten, Hummeln und Schmetterlingen. Der Boden sollte auch hier überwiegend aus Dielen bestehen. Einzige Ausnahme bildet das Badezimmer. Hier passen Fliesen im tollen Schottenkaro super hinein. Diese schaffen eine gemütliche Atmosphäre, die trotzdem elegant wirkt. Freistehende antike Badewannen vollenden das perfekte Märchenbadezimmer.

In jedem Raum des Hauses sollten Sie fröhlich die Klassiker aus verschiedenen Epochen mixen. Das wird nicht peinlich aussehen, sondern höchst persönlich. Farben spielen bei diesem Stil eine sehr wichtige Rolle. Sie sollten auf eine abgestimmte Komposition achten. Immer Farben einer Palette benutzen. Diese sollten sich im ganzen Raum wieder finden. Mit Kreativität und Fantasie werden Sie Ihre persönliche Märchenwelt erschaffen. Hier fühlen sich nicht nur Kinder wohl. Auch Erwachsene finden in solchen Räumen eine zauberhafte Welt zum Träumen. Und so werden wir uns auch öfter als sonst im sonnigen Land unseres gesunden Menschenverstandes befinden.