Muster und Farben mixen: Der gekonnte Stilmix

Muster und Farben mixen: Der gekonnte Stilmix

Wer Muster und Farben mixen will, braucht ein gutes Händchen dafür, sonst sieht der Raum schnell zu chaotisch und unruhig aus. Wir helfen Ihnen! So kriegen Sie den perfekten Stilmix hin.

Kein Einrichtungstrend ist so schwer selbst zu gestalten wie der Stilmix. Da der Stilmix In ist und viele Anhänger besitzt, geben wir Ihnen Tipps damit er Ihnen gelingt und sagen Ihnen die aktuellen Farben und Muster des Stilmix.

muster-und-farben

Die Farben und Muster müssen sich in jeden Fall gegenseitig unterstreichen und miteinander harmonieren. Damit dies gelingt sollten Sie sich zuerst für eine Grundfarbe entscheiden. Diese wird zum Hauptton in Ihrem Konzept. In jeder zusätzlichen Farbe sollten dann Pigmente der Grundfarbe sein und auch in den Mustern sollte der Hauptton vorkommen. Als Träger der Grundfarbe eignet sich am besten die Wand. Aber Sie können auch die Möbel oder Stoffe wählen. Nach dem Sie den Träger festgelegt haben können Sie drei bis vier weitere Töne aussuchen. Eine fachliche Beratung im Malerbedarf ist von Vorteil. Achten Sie auch wie die Farben wirken sollen – Zum Beispiel warm, kalt oder warm und kalt. Die weiteren Töne können auf Möbeln, Stoffen oder an den Wänden auftreten. Bei den Mustern sollten Sie sich für zwei bis drei verschiedene Varianten entscheiden. Dabei können diese auch stark variieren. Zum Beispiel Wiesenblumen, abstrakte Ornamente und Karos. Solang die Grundfarbe in den Mustern auftaucht ist alles erlaubt. Eine moderne Stilmix-Variante ist diese: eine neutrale und dezente Umgebung. Zum Beispiel Creme- und Beigetöne. Dafür sind Gardinen, Kissen und Teppiche knallbunt. Streifen, Karos und Blumenmuster passen zu dieser Variante gut.

Weiterhin sind beliebte Stilmixfarben Lila, Blau und Braun. Bei den Mustern liegen Blumenprints ganz vorn. Wobei Streifen und Karos auch im Trend liegen. Achten Sie einfach auf ein gemeinsames Farbschema. Nur so können Muster fröhlich miteinander gemixt werden und Sie erhalten einen modernen Stilmix.