Parkett abschleifen

Parkett abschleifen

Für das Abschleifen von Parkettböden sind fünf bis sechs Schleifgänge erforderlich. Die Schleifrichtung ist dabei von Bedeutung und Wichtigkeit. Die Flächenschleifmaschine ist je nach Schleifintensität in verschiedene Stufen, die Korn genannt werden einzustellen. Es ist in die quere oder diagonale Schleifrichtung zum Parkettverlauf zu schleifen. Die jeweilige Schleifstufe hat neben der Bezeichnung Korn eine Ziffer. Allgemein sollte in Richtung des Parkettverlaufs mit Korn 16 oder Korn 24 geschliffen werden. Sollte der Parkettboden Farbrückstände enthalten, ist mit Korn 16 quer zum Parkettverlauf zu schleifen. Die Schleifgänge Korn 24,36,60 und 100 werden jedoch in Längsrichtung zum Parkettverlauf ausgeführt. Die jeweilige Einstellung der Körnung bei der Schleifmaschine ist also von der Bodenbeschaffenheit abhängig. Bei Korn 24 muß der Boden eben, farbfrei und entstaubt sein.

Es wir in der Regel von links nach rechts geschliffen, da das Rad der Schleifmaschine, welches außerhalb der Walze läuft, ab der zweiten Spur auf den geschliffenen Boden fährt. Die Maschine ist vorwärts zu führen und auf der selben Spur und mit der selben Geschwindigkeit wieder zurückzuziehen. Die nächste Spur wir um eine halbe Walzenbreite versetzt abgeschliffen. Damit nicht zu tief in den Parkettunterboden geschliffen wird, ist die Maschine am Ende jeder Schleifspur kurz anzuheben und hinterher zu Beginn einer neuen Schleifspur wieder auf den Boden zu setzen.

Durch die Maschinenführung bleibt der Boden hinter der Flächenschleifmaschine im Wandbereich circa einen Meter ungeschliffen. Diese Fläche ist in umgekehrter Richtung zur bisherigen Schleifspur zu schleifen. Für die verbliebenen ungeschliffenen Ränder wird ein Tellerrandschleifer benötigt. Die Ränder sind mit der selben Körnung zu schleifen, wie vorher der gesamte Parkettunterboden. Die Zimmerecken werden von Hand mit einem Dreikantschaber, einem Stecheisen oder einer Ziehklinge bearbeitet. Nach diesen Arbeitsgängen, ist der geschliffene Parkettboden auszufegen oder mit einem Staubsaugergerät zu reinigen.