Praktisch und dekorativ: Schön einrichten mit Kleinmöbeln

Praktisch und dekorativ: Schön einrichten mit Kleinmöbeln

© fischer-cg.de - Fotolia.com
© fischer-cg.de – Fotolia.com
Bei der Wohnungseinrichtung denken die meisten Menschen zuerst an das Sofa, die Küche, den Kleiderschrank oder das Bett. Außen vor gelassen werden dabei oft die Kleinmöbel, obwohl gerade sie dem Raum doch erst die ganz persönliche und individuelle Note verleihen.

Was wäre beispielsweise das Schlafzimmer ohne die Nachtschränkchen rechts und links des Bettes? Sie dienen nicht nur als Ablage für die abendliche Lektüre oder zur Unterbringung von kleineren Utensilien im Schlafzimmer, sondern stellen zeitgleich den optimalen Platz für die Nachttischlampen dar. Doch nicht nur im Schlafzimmer erobern Kleinmöbel die Wohnräume.

Kleinmöbel im Wohnzimmer lassen sich vielseitig einsetzen

Im Wohnraum beispielsweise lässt sich mit Kleinmöbeln regelrecht spielen. Ein kleiner Beistelltisch aus Glas eignet sich zum Beispiel als attraktiver Blumenständer. Zeitgleich kann er dem gesamten Raum ein besonderes Flair verschaffen. Auch kleine Beistelltische aus Holz haben das Wohnzimmer längst erobert. Sie können als Couchtisch ebenso dienen, wie als zusätzliche Ablagefläche neben der Couch, etwa für Fernsehzeitschriften, Bücher und Co. Ein kleiner Beistellwagen neben dem Sofa dagegen kann ganz leicht zur hauseigenen Bar umfunktioniert werden, sodass den Gästen des Hauses schnell und einfach ein Drink angeboten werden kann.

Regale, Regale, Regale

© fischer-cg.de - Fotolia.com
© fischer-cg.de – Fotolia.com
Besonders beliebt im Bereich der Kleinmöbel sind außerdem Regale in allen Formen. Ob als Bücherregal, in dem die hauseigene Bibliothek untergebracht wird oder als Eckregal, in dem es lediglich um zusätzlichen Stauraum geht. Und für alle Weinliebhaber gibt es sogar spezielle Weinregale, in denen die edlen Tropfen stilvoll und elegant aufbewahrt und präsentiert werden können.

Mit diesen und vielen weiteren Kleinmöbeln lässt sich in jedem Raum ein besonderes Flair und zusätzlicher Stauraum schaffen. Wem es in der Anbauwand lediglich an ein wenig Platz für die Bücher mangelt, der muss nicht gleich die komplette Wohnzimmereinrichtung erneuern. Mit einem kleinen Regal kann der Platzmangel schnell und sogar kostengünstig behoben werden. Denn Kleinmöbel sind natürlich auch zum kleinen Preis zu haben. Besonders günstig wird es im Internet, denn Seiten, wie zum Beispiel moderne-hausfrau.de, bieten eine große Auswahl topaktueller Kleinmöbel in zahlreichen Varianten an. Dabei wird man überrascht sein, wie vielfältig die Kleinmöbel sein können. In allen erdenklichen Formen, Farben und Stilen kommen sie daher und passen sich so garantiert dem eigenen Einrichtungsstil optimal an. Für das eher in gediegenen Holztönen eingerichtete Wohnzimmer findet sich garantiert der farblich passende Beistelltisch und wer im Landhausstil eingerichtet ist, wird mit Sicherheit auch das eine oder andere Regal mit den typischen Verzierungen für sich entdecken können.