PVC-Böden – Die neusten Trends

PVC-Böden – Die neusten Trends

So gilt doch der PVC-Boden als einer der liebsten Böden der Deutschen. Warum? Weil er pflegeleicht ist und eine günstigere Alternative zu manch anderen Böden bildet. Grund genug um sich mal bei den neusten Trends in Sachen PVC umzuschauen.

PVC-Böden kennt man aus Schulen, Krankenhäusern und anderen großen Gebäude. Und auch in Wohnungen taucht er meist als unansehnliches buntes Etwas auf. Doch das muss nicht sein. Inzwischen gibt es PVC-Böden, die so schön sind, dass man sich fragt: Warum nicht schon viel früher?

pvc-boden

Im Trend liegen PVC-Böden mit Dekoren aus Holzimitaten. Diese sind von echten Laminatböden kaum noch zu unterscheiden. Bis zur kleinste Holzmaserung befindet sich alles naturgetreu auf dem PVC-Belag wieder. Schöne PVC-Böden in diesem Stil finden Sie bei OBJECTFLOR. Unser Favorit ist der Boden 6156 rustic mahagony. Mosaike sind in jeglichen Formen und Farben seit einiger Zeit im Trend. Doch ein Mosaik-Muster auf dem PVC-Boden? Einfach wundervoll und zudem viel pflegeleichter als das Echte! 7102 von OBJECTFLOR ist ein grey-marble Mosaik und passt wunderbar ins Badezimmer. Einfarbige PVC-Böden sind schon immer und überall zu finden gewesen. Doch handelt es sich doch häufig um schreckliche Farben mit seltsamen Mustern. Es geht aber auch anders. Dafür sollten Sie immer diese Grundregel beachten: Die Farbe sollte hell, freundlich und ohne Muster sein. So wie der PVC-Belag CERAMITEX von GERFLOR. Dieser ist hell und glänzend und ähnelt damit einem schönen Keramikboden mit unsichtbaren Fugen. Wer ohne Muster auf PVC-Böden nicht leben kann, der sollte sich für extravagante Muster entscheiden. Zum Beispiel: GREY SWIRL von OBJECTFLOR.

Beachtet Sie diese Trends in Sachen PVC-Böden, so werden Sie einen wunderbaren pflegeleichten Belag haben, der anderen Böden in nichts nachsteht. Hoffentlich werden diese Trends auch in Schulen und Krankenhäuser umgesetzt, denn diese farbigen PVC-Lappen sind dort wahrlich nicht ansehnlich.