Rattan Gartenmöbel

Rattan Gartenmöbel

Rattan-Gartenmöbel – Exotik pur

Exotisch sind Rattan-Gartenmöbel in jeder Beziehung. Es ist nicht nur ihr äußeres Erscheinungsbild, das dem Garten ein leichtes, karibisches oder mediterranes Flair verleiht. Vielmehr sind auch die Eigenschaften dieses Tropenholzes recht exotisch. Obwohl diese Gartenmöbel, die gerne auch als Korbmöbel bezeichnet werden, aber nichts mit einem Weidengeflecht zu tun haben, aus Holz bestehen, haben sie fast dieselben Eigenschaften, wie Kunststoffmöbel.

rattan-gartenmoebelRattan-Gartenmöbel bestehen aus dem Holz der Rotangpalme, einer Palme, die in den tropischen Regenwäldern beheimatet ist. Dieses Holz ist ausgesprochen elastisch und leicht. Rattan-Möbel sind daher nicht schwerer, als Kunststoffmöbel. Die Zweige und Triebe der Rotangpalme verfügen über eine Außenhaut, die wasserabweisend ist, aber dennoch Feuchtigkeit aufnimmt. Diese Feuchtigkeit benötigt das Holz, um elastisch zu bleiben. Die dickeren Zweige der Rotangpalme werden für die Anfertigung der Gestelle der Rattan-Gartenmöbel verwendet, aus den dünneren Trieben oder manchmal auch nur aus der Außenhaut, fertigt man das Geflecht der Möbel.

Aufgrund der wasserabweisenden Eigenschaft des Materials können Rattan-Möbel auch langandauerndem und starkem Regen ausgesetzt werden und den ganzen Sommer über im Garten stehen. Lediglich im Winter sollten die Möbel bei Frost einen geschützten Standort erhalten, denn durch Frost kann Rattan austrocknen und, genauso wie Kunststoff, spröde werden. Während längerer Hitzeperioden im Sommer muss Rattan regelmäßig befeuchtet werden, damit es seine Elastizität behält. Dazu eignet sich ein herkömmlicher Blumen-Sprüher besonders gut. Genauso gut aber ist es, wenn die Möbel einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt und dabei gleichzeitig gereinigt werden.

Für eine gründlichere Reinigung können einige Tropfen Zitronenöl auf den feuchten Lappen gegeben werden. Zitronenöl hat eine gute Reinigungswirkung und schützt das Material zusätzlich vor Austrocknung.

Da die Rotangpalme ihren natürlichen Standort in den tropischen Regenwäldern hat, sollte man sich vor dem Kauf von Rattan-Möbeln immer vergewissern, dass für die Möbel nur Plantagenholz verwendet wurde.