Schrankwand

Schrankwand

Eine besondere Form des Wohnzimmerschranks ist die Schrankwand. Sie ziert viele Wohnzimmer und bietet auch in kleinen Räumen viel Stauraum für Geschirr, Bücher, Tischwäsche und viele andere Dinge, die sich in einem Haushalt ansammeln. Auch der Fernseher und die Musikanlage können in einer Schrankwand ihren Platz finden.

Beim Kauf einer Schrankwand muss grundsätzlich zwischen zwei verschiedenen Arten unterschieden werden. Eine Schrankwand kann ein großer Wohnzimmerschrank sein, der zwar zerlegt angeliefert und vor Ort aufgebaut wird, aber keine Auswahl bezüglich der einzelnen Elemente zulässt. Es handelt sich in diesem Fall einfach um einen sehr großen Wohnzimmerschrank. Dieser kann aus einer Kombination von kleinen und großen Schrankfächern und offenen Regalen bestehen. Darin kann ein Bar-Fach enthalten sein oder ein großes Fach mit Stromanschluss, in das der Fernseher hinein gestellt wird. Das Schrankfach für den Fernseher ist entweder einfach ein großes offenes Fach oder ein Schrank mit Türen, die seitlich versenkt werden können.

Anders und wesentlich variantenreicher ist eine Schrankwand, wenn sie aus einem Anbauprogramm zusammengestellt wird. Ein Möbelanbauprogramm erlaubt aus einem großen Angebot an möglichen Schrankelementen die Zusammenstellung einer Schrankwand in beliebiger Größe und ebenso freier Einteilung. Schrankelemente in unterschiedlichen Größen werden bei der Auswahl der Schrankwand mit offenen Regalen ergänzt. Es werden Glasvitrinen eingefügt oder spezielle Hifi- und TV-Schränke. Sogar ein Computerschrank kann in eine Schrankwand aus einem Anbauprogramm integriert werden.

Fast jede Schrankwand wird in unterschiedlichen Holzarten oder Holzfarben angeboten. Insbesondere Anbauprogramme ermöglichen auch diesbezüglich eine größere Auswahl. Hier können sogar verschiedene Holzarten und Holzfarben miteinander kombiniert werden. Eine solche Kombination ist sehr beliebt mit Elementen aus Edelstahl oder aus schwarz oder weiß beschichtetem Holz.

Bezüglich des Wohnstils kennt die Schrankwand ebenfalls keine Grenzen. Schrankwände werden in allen Wohnstilen angeboten, im klassischen Stil aus Eichenholz oder Mahagoni, im Landhausstil ist es Kiefern-, Kirschbaum- oder Pinienholz und im modernen Stil ist fast alles erlaubt.