Schreibtischlampe: Vier mal Licht

Schreibtischlampe: Vier mal Licht

Neben einem gutem Schreibtisch und Schreibtischstuhl ist auch die Lampe wichtig. Schließlich lässt sich nur gut arbeiten mit dem richtigen Licht. Dabei sollte die perfekte Schreibtischlampe neben der Lichtqualität auch äußeren Kriterien entsprechen.

„Gott sprach: Es werde Licht. Und es wurde Licht.“ Gen 1,3. Damit Ihr Schreibtisch nun auch im vollen Licht erstrahlt, stellen wir Ihnen vier besondere Schreibtischlampen vor. Jede weißt die neusten Techniken auf und ist durch das Design wahrlich einzigartig.

schreibtischleuchte

Die Schreibtischlampe WALL COLOR LIGHT von REMAKE DESIGN spart viel Platz, denn sie hängt an der Wand und beleuchtet so den Schreibtisch. Bei dieser Lampe handelt es sich um rechteckige Körper, die mit verschiedenen Motiven bestückt werden und zudem in unterschiedlichen Farben leuchten können. Die WALL COLOR LIGHT ist somit ein Bild und eine Lampe gleichzeitig. Die Schreibtischlampe ITIS (by Naoto Fukasawa) von BENE steht hingegen auf dem Schreibtisch. Doch durch das klare und minimalistische Design fällt diese als wahres Designstück auf. Die Leuchte selbst besteht aus einer runden Platte. Diese ist mit LED bestückt und erzeugt ein warmes und sehr kräftiges Licht. Dabei ist ITIS ein Energiesparwunder. Ideal für lange Arbeitsnächte. Zudem lässt diese sich beliebig ausrichten, da am Sockel ein Gelenk ist. Sehr futuristisch ist die Schreibtischlampe L61 SATURN (by Josef Albers) von TECTA. Diese ist dem Planeten Saturn nachempfunden und spiegelt durch Chrom- und Glaseinsätze das Licht wieder. Sehr beweglich ist ZAC (by Frank Oehring) von ANTA LEUCHTEN. Diese besteht aus drei Gelenken und lässt sich beliebig formen. Auch diese Leuchte strahlt im klaren LED-Weiß.

Bei so viel Licht und Innovationen bleibt nicht mehr viel zu sagen. Nur noch wie es mit Gott und dem Licht weiterging: „Gott sah, dass das Licht gut war. Gott schied das Licht von der Finsternis.“ Gen 1.4