Mietrecht

Mietrecht
MietrechtHäufig kommt es zu Problemen zwischen Vermietern und Mietern, weil nicht jedes Detail eindeutig oder richtig im Mietvertrag geregelt ist. Grundsätzlich ist das Mietverhältnis ein freies Vertragsverhältnis zwischen einem Vermieter und seinen Mietern. Zum Schutz beider Vertragsparteien ist jedoch die Freiheit der Vertragsgestaltung durch verschiedene gesetzliche Einschränkungen begrenzt. Die meisten Streitigkeiten treten bei der Beendigung des Mietverhältnisses auf. Vermieter behalten gelegentlich Teile der vom Mieter hinterlegten Mietkaution ein, um nach dem Auszug des Mieters Reparaturen durchführen zu lassen oder ausstehende Mietnebenkosten davon zu begleichen. Häufig entsteht der Ärger schon allein deshalb, weil der Vermieter die hinterlegte Kaution nicht sofort zurück zahlt oder weil er sie nicht vorschriftsmäßig angelegt hat und dem Mieter dadurch ein finanzieller Schaden entstanden ist. Neben der Rückzahlung der Mietkaution sind die Durchführung von Renovierungsarbeiten beim Auszug aus der Wohnung oder die Rückführung der Wohnung in den ursprünglichen Zustand häufige Streitpunkte. Derartige Probleme können von vornherein vermieden werden, wenn ein Mietvertrag vor der Unterzeichnung gründlich gelesen und gegebenenfalls auf seine Rechtmäßigkeit überprüft wird. Unterstützung bei der Überprüfung des Mietvertrags, aber auch bei aufkommenden Streitigkeiten gewähren die jeweiligen Verbände sowie spezielle Beratungsangebote im Internet.
© Pixel - Fotolia.com

Zimmervermietung

Möchte ein Mieter einzelne Zimmer seiner Wohnung vermieten, muss er den Vermieter um Erlaubnis fragen. Denn auch bei der Zimmervermietung ist ein Untermietvertrag, egal ob mündlich oder schriftlich notwendig. Die Grundlage für die Vermietung...

Nachmieter

Wenn Sie vor Ende der Mietzeit ausziehen müssen, dürfen Sie vielleicht einen Nachmieter stellen. Ein Interesse daran kann der Mieter auch haben, wenn er die Küche oder einen besonderen Boden in die Wohnräume...

Häuser Vermietung

Auch bei der Häuser Vermietung wird ein Mietvertrag geschlossen. Es wird selten eine Warmmiete vereinbart, sondern im Mietvertrag eine Kaltmiete festgelegt und der Mieter trägt alle weiteren Nebenkosten selbstschuldnerisch gegenüber den Energieträgern. Eine...

Wohngeld

Wohngeld ist ein Zuschuss zur Miete vom Staat für sozial Bedürftige. Die Höhe des Wohngeldes ist abhängig von verschiedenen Fakten. Von der Zahl, der zum Haushalt rechnenden Familienmitglieder. Wichtige Kriterien sind außerdem das Gesamtfamilieneinkommen...

Ligne Roset

Der französische Möbelhersteller Ligne Roset existiert seit nunmehr 148 Jahren und ist heute mit seinen Exklusivmöbel darbietenden Geschäften in 25 Ländern auf vier Kontinenten vertreten. Begonnen hatte Antoine Roset, der Urgroßvater der heutigen Firmenbesitzer...

Gartengestaltung mit den passenden Blumentöpfen

Unser heißgeliebter Garten – im Frühjahr und  im Sommer ist er wie ein zweites Wohnzimmer, in welches man sich naturnah zurückziehen und entspannen kann....