Sichtschutz

Sichtschutz

Wer einen Garten hat, der hat sich sein eigenes kleines Paradies geschaffen. Um diese private Oase genießen zu können, ist ein gewisses Maß an Ungestörtheit wichtig. Dazu gehört auch, dass der Garten und man selbst den Blicken Außenstehender nicht ungeschützt dargeboten werden. Die Kinder sollten ungestört spielen können und man selbst möchte auch einmal ein Sonnenbad nehmen. Damit man seinen Garten wirklich so nutzen kann, wie man es möchte, kann ein Sichtschutz gute Dienste leisten. Dies gilt besonders dann, wenn ein Weg entlang der Grundstücksgrenze führt oder wenn Nachbarn direkten Einblick in den eigenen Garten haben, wie es bei Reihenhäusern oft der Fall ist.

lamellenzaun1Wer einen Sichtschutz errichten möchte, der kann zum Beispiel eine Hecke als Sichtschutz wachsen zu lassen. Allerdings dauert es mehrere Jahre, bis Hecken oder Sträucher einen wirklich blickdichten Sichtschutz bieten. Schneller geht es mit Sichtschutz-Elementen, die im Fachhandel oder im Baumarkt erhältlich sind. Moderne Sichtschutzelemente sind alles andere als langweilig. Abwechslungsreiche Muster von klassisch bis modern, unterschiedliche Höhen und natürlich verschiedenste Farbvarianten stehen zur Verfügung, sodass ein attraktiver Sichtschutz durch Fertigelemente entstehen kann. Die Sichtschutzelemente lassen sich frei. Dadurch kann für jeden Zweck die individuell passende Kombination zusammengestellt werden. Die Errichtung eines Sichtschutzes geht heute sehr schnell von statten und so ist es einfach wie noch nie, sich einen vor Blicken geschützten Raum im eigenen Garten zu schaffen. Wie hoch der Sichtschutz sein muss und wie die einzelnen Elemente angeordnet werden müssen, sollte man vorab gut überlegen. Auch beim Aufstellen der Elemente ist eine Kontrolle ratsam, damit der Sichtschutz wirklich sicher vor Blicken von Außen schützt.

Damit der Sichtschutz nicht wie eine erdrückende Wand wirkt, wählt man optimalerweise einen Sichtschutz mit Musterung und kleinen Durchbrüchen. Wählt man Sichschutzelemente aus Holz, dann kann man die Farbgestaltung selbst bestimmen. Allerdings ist es hier wichtig, darauf zu achten, dass das Holz immer ausreichend vor den Witterungseinflüssen geschützt ist. Dabei ist besonders ein ausreichender Abstand zum Erdboden erforderlich, damit es nicht zu aufsteigender Feuchtigkeit und damit zu frühzeitiger Verrottung der Holz-Elemente kommt.