Sichtschutzzäune im Garten

Sichtschutzzäune im Garten

einrichtungsforum_gartenzaun_© Tiberius Gracchus - Fotolia.comUm Ungestörtheit und Privatsphäre auf dem eigenen Grundstück zu erfahren, könnte ein Sichtschutz sehr hilfreich sein. Dieser schirmt neugierige Blicke ab, sodass man sich im eigenen Garten frei und unbeobachtet bewegen kann. Außerdem hebt ein Sichtschutzzaun die Stimmung und sorgt für ein gemütliches Ambiente.

Abgrenzung, Blickfang und Sichtschutz in einem

Will man die Privatsphäre im Garten genießen, so könnten Sichtschutzzäune aus Kunststoff eine sorglose Alternative sein. Das Anbringen der Elemente erfolgt dadurch, dass sie entweder an einen Betonpfeiler oder an einen Holzpfeiler angeschraubt werden. Auf diese Weise bewirken diese Sichtschutzzäune, dass eine geeignete Abgrenzung entsteht. Mit dem Einsatz der Elemente kann bereits beim Grundstück ein Blickfang erzeugt werden. Farbe, Dekor und Design können so gewählt werden, dass eine Einheit mit dem bestehenden Haus entsteht. Die hervorragende Höhe schützt vor neugierigen Blicken und sorgt dafür, dass man sich im Garten ungestört bewegen kann.

Lange Lebensdauer und einfach zu reinigen

Der Sichtschutzzaun aus Kunststoff ist in einer hochwertigen Qualität hergestellt, sodass dadurch eine lange Lebensdauer gewährleistet werden kann. Aber die Elemente haben noch weitere Vorteile. Durch die einfache Montage kann der Sichtschutzzaun ohne jegliche Anleitung kinderleicht errichtet werden. Des Weiteren ist der Sichtschutzzaun sehr einfach zu reinigen. Die Elemente können einfach mit dem Wasserschlauch oder mit dem Hochdruckreiniger abgespritzt werden. Sie sind gegen Wind, Schnee, Eis und direkte Sonneneinstrahlung resistent und die Farbechtheit bleibt bestehen. Der Sichtschutzzaun hat aber mitunter noch einen wesentlichen Vorteil, denn er ist sehr pflegeleicht und muss nie gestrichen werden.

Bildquelle: © Tiberius Gracchus - Fotolia.com